Die unendliche Geschichte

Anzeige

huf.jpgDas Oberverwaltungsgericht in Bautzen lehnte gestern den vorläufigen Baustop für die umstrittene Waldschlößchenbrücke ab. Drei Naturschutzverbände stellten entsprechende Anträge, da sie Gefahren für die Existenz der Fledemausart “Kleine Hufeisennase” sahen. Die Brücke an sich stelle kein Gefahr für die Tiere dar, so die Richter. Dennoch wurde gerichtlich verfügt, dass entsprechende Maßnahmen zum Schutz dieser Tierart durchzuführen sind. Bspw. eine Geschwindigkeitsbegrenzung von Kraftfahrzeugen in Sommernächten. Theoretisch wäre damit der Bau der Brücke erst einmal möglich. Mal sehen wie diese Odyssee auch in Bezug auf das UNESCO Welterbe nun weitergeht.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Keine Reaktion zu “Die unendliche Geschichte”

  1. Lex

    …und so wie es aussieht wird der Bau wohl in ca. 2 Wochen beginnen, zumindest sei dies angedacht.

  2. Lex

    Nach letzten Infos geht es schon am Montag 19.11. mit ersten Arbeiten an der Peripherie los.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys