Dresdner Sternwarte wiedereröffnet!

Anzeige

Die 1956 von Manfred von Ardenne erbaute Sternwarte am Dresdner Elbhang wurde nach 10-jähriger Pause wiedereröffnet. Zu Ehren des 100. Geburtstages des bekannten Dresdner Wissenschaftlers und Erfinders wurde das Gebäude saniert und ist nun wieder der Öffentlichkeit zugänglich. Ab 2008 kann man dann wieder “regelmäßig” einen Blick in den Sternenhimmel werfen. Wir werden es uns nicht nehmen lassen und auch bald einen Besuch abstatten. Manfred von Ardenne hatte einen maßgeblichen Anteil an der Entwicklung des Fernsehens (Leuchtfleck-Zeilenabtastung, Braunsche Röhre), des Raster-Elektronenmikroskopes oder auf dem Gebiet der Medizin an der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Eine Reaktion zu “Dresdner Sternwarte wiedereröffnet!”

  1. Sebastian

    Also da müssen wir auf jeden Fall mal hin, ist sicher richtig interessant.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys