Schacholympiade erhält Zuschlag

Anzeige

Die internationale Schacholympiade 2008 kann wie vorgesehen vom 12. bis 25. November 2008 in Dresden ausgetragen werden. Die Stadt erhielt im türkischen Antalia den Zuschlag als Ausrichter. Vorab galt es noch eine Finanzierungslücke von 1,9 Millionen Euro zu schließen. Dieser Betrag wurde durch den Stadtrat nun genehmigt. Die Kosten der gesamten Veranstaltung betragen ca. 3,9 Millionen Euro. In Dresden werden Teams aus 150 Ländern antreten. Schach hatte in Elbflorenz schon immer viele Freunde. Diese Olympiade ist ein weiterer Meilenstein in dieser Tradition.

figuren.jpg

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys