Stadionabriss rückt näher

Anzeige

Kaum zu glauben aber nun ist es bald soweit. Der Stadionabriss rückt mit großen Schritten näher. Nach dem Regionalligaspiel am Samstag kann es praktisch losgehen. Auch die Fans können Hand anlegen. Genauer gesagt am Sonntag den 11.11.  zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr. Gegen eine Spende von 15,00€ können hier alle Fans ihre heißgeliebte Sitzschale selbst abmontieren und mit nach Hause nehmen. Werkzeug wird allerdings nicht gestellt. Also noch mal in der entsprechenden Kiste kramen! Der Erlös der Aktion kommt dem Dresdner Nachwuchs zu Gute. Dafür wurde eigens eine Stifung gegründet. Im Boot sitzen Sportstättenbauer HBM, die Landeshauptstadt und Dynamo als Verein.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

2 Reaktionen zu “Stadionabriss rückt näher”

  1. Fejbser

    Ich nehme mir ein Stück von Block M mit, muß ich mir noch nen Bohrhammer
    besorgen :-) .

  2. Lex

    Der M ist noch nicht freigegeben. Soweit ich weiß, geht es mit den Sitzen im J los :-) Aber wenns so weit ist, schnappe ich mir auch ein Stück Stufe vom M. ;-)

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys