Wendekinder volljährig

Anzeige

Am 9. November 1989 öffnete sich die Berliner Mauer. Kaum zu glauben, dass das nun schon 18 Jahre her ist. Damals geborene Kinder feiern am heutigen Tag ihre Volljährigkeit, Herzlichen Glückwunsch! Der Begriff Wende steht heute für die friedlichen Revolutionen zwischen Herbst 1989 und Frühjahr 1990. In seiner Rede vom 18.10.1989 gab Egon Krenz den Anstoß für diesen Begriff, der dann immer mehr die Bewegungen dieser Zeit beschrieb. (“…eine Wende einleiten…”). Viele Dresdner werden sich gewiß an den 4. Oktober 1989 erinnern, als tausende Menschen am Dresdner Hauptbahnhof versuchten sich einen Platz in den Zügen von Prag in die BRD zu erkämpfen. Heute erfahren die Schülerinnen und Schüler aus dem Geschichteunterricht und den Erzählungen ihrer Eltern von dieser turbolenten Zeit.

Wende Mauerfall 9.11.1989

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

2 Reaktionen zu “Wendekinder volljährig”

  1. Lex

    Ja und der Schabowski verkündete die Öffnung der Grenze vor einer verdutzten Presse. Eigentlich sollte die Meldung erst am frühen Morgen des folgenden Tages raus. Er sagte, nichts ahnend auf die Meldung schauend, das gilt ab sofort! Die Grenzer waren aber nicht informiert und wußten von gar nix. Im Rundfunk wurde es aber bekanntgegeben. Das hätte durchaus schief gehen können. Wie gut das alles doch recht friedlich verlaufen ist!

  2. Lex

    Ja der Krenz hat den Begriff “Wende” wohl geprägt. Das war dann aber auch schon alles.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys