Gedanken…

Anzeige

Ach ist das schön, nach einem arbeitsreichen Jahr, mit vielen tausend Kilometern auf der Autobahn, mal entspannen zu können. Ich habe mir das am heutigen Feiertag mal gegönnt. Ernsthaft! Einfach mal “NICHTS” machen und in die Röhre schauen. Erst in die Flimmerröhre und dann in die im Ofen. Zum Ende des Jahres werden noch mal liebe Verwandte besucht, wie bspw. die Großeltern. Man sieht sich viel zu selten was sehr schade ist. Jedes Jahr die Frage, ob Besserung in Sicht ist? Vielleicht nächstes? Gemeinsam mit Freunden, Kumpels, Bekannten oder Kollegen aus In- und Ausland wird es Silvester noch einmal anstrengend. Ausgiebig soll das alte Jahr verabschiedet werden. Besonders freut mich, dass es dieses Jahr mal wieder in Dresden sein wird! Nicht alle wird man sehen oder erreichen, weil oftmals die Familie Vorrang hat oder viele hundert Kilometer Entfernung zwischen einem liegen. Na gut, dann lasse ich diesen schönen Tag jetzt noch gemütlich ausklingen, bevor es in einen gigantischen  Endspurt geht! ;-) Ich wünsche allen noch ein paar schöne weihnachtliche Stunden und werde schauen, ob ich Feybsers Rätselbild doch noch knacken kann. Ich sehe die Chancen eher als gering an. Aber wer weiss?

toughts.jpg

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Keine Reaktion zu “Gedanken…”

  1. Feybser

    Erstmal danke für die Wünsche. Hab´ dir einen kleinen Tip beim Rätsel gegeben.

    Es ist wirklich ein sehr schönes Jahr auf das wir mit stolz und gutem Gefühl zurückblicken können. Die daraus gewonnene Kraft werden wir versuchen mit ins neue Jahr zu nehmen. Viele Herausforderungen und jede Menge Arbeit wird es mit Sicherheit wieder zu bewältigen geben. Also auch von meiner Seite noch einen angenehmen 2. WFT.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys