Operette,Einkaufszentrum oder Park ?

Anzeige

Das Rätseln um die weitere Bebauung des Wiener Platzes gegenüber des Hauptbahnhofs und des Kugelhauses geht weiter. Diskutierte man vor kurzem noch darüber, ob nun die Operette ihr neues Haus in der derzeitigen Baugrube erhält, oder ob gar nichts passiert, ist nun die Rede von einem weiteren Einkaufszentrum als Wettbewerber zu bereits erfolgreich bestehender Altmarkt- und im Moment neuentstehender Centrum Galerie. Und wenn auch das nichts werden sollte, gibt es da noch die Variante eines kleinen Stadtparks nach Vorbild des Rockefeller Parks in New York. Konkrete Gespräche mit einem Investor für das Einkaufszentrum hat es schon gegeben. Auch für den Park existieren schon genauere Pläne. Aber was wird nun mit der Operette ? Ist denn ein weiteres Shopping-Center wirklich sinnvoll an dieser Stelle ? Etwas mehr Grün in dieser Gegend wäre sicher auch keine schlechte Lösung. Wir bleiben also erstmal weiter gespannt und warten ab was da kommen mag.

Wohin geht´s mit dem Wiener Platz

Was wird uns an dieser Stelle irgendwann beglücken ?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Eine Reaktion zu “Operette,Einkaufszentrum oder Park ?”

  1. Lex

    Ja die Grube gibt es nun schon Jahre. Kenne den Platz gar nicht mehr anders. Bin auch gespannt womit sie gefüllt wird. Wird bestimmt erst mal alles zerredet, dann doch beschlossen und am Ende findet sich ne Bürgerbewegung, wetten?

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys