Die letzte Zigarette im Lokal

Anzeige

Am Donnerstag ist es nun soweit. Nach 0.00 Uhr darf dann in den Kneipen der Stadt nicht mehr geraucht werden. Man kann wirklich gespannt sein, welche Auswirkungen das neue Nichtrauchergesetz haben wird. Werden Umsätze enorm einbrechen? Wer lässt sich etwas Besonderes einfallen etc… Wird vor jeder zweiten Kneipe ein Heizpilz mit Zelt aufgestellt? Sind dann mehr Gäste ausserhalb der Lokale als drinnen? Fragen über Fragen. Wir sind sehr gespannt.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Millionenfieber

Keine Reaktion zu “Die letzte Zigarette im Lokal”

  1. Roocher

    Gesetze sind das eine, Umsetzung das andere.
    Umgesetzt wird´s das steht wohl außer Frage aber ich freu mich jetzt schon auf die militanten Nichtraucher :mrgreen:
    Immer daran denken: Dresden ist anders.
    Das war so das is so und wird auch immer so bleiben

  2. doksák

    … und jede kneipe wird dann einen biergarten und ne aussenbar haben :mrgreen:

  3. Michael

    oah ich kanns net mehr ertragen. diese verordnung ist ein musterbeispiel staatlicher bevormundung.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys