In Dresden ist schon Sommer

Anzeige

Im Einkaufszentrum Seidnitz dachte ich heute für einen kurzen Moment ich bin im falschen Film. Das lag nicht etwa an den ganzen Verkostungsständen, die da heute leckere Köstlichkeiten anboten und von denen man durchaus satt hätte werden können. Nein vielmehr löste ein Herr in kurzen Hosen, Hemd und halb offenen Schuhen bei mir eine gewisse Verwunderung aus. Klar gab es auch eine Weinverkostung, aber dass dem Mann da gleich so heiß geworden ist, dass er sich seiner der Jahreszeit angemessenen Kleidung entledigt – also ich weiß ja nicht. Mir war ja schon in der Tiefkühlabteilung mit Winterjacke kalt. Es war jedenfalls eine witzige Begegnung mit dem Sommer in Person und hat sogleich bei mir eine kleine Vorfreude auf die warmen Temperaturen erweckt auch wenn der Winterurlaub erstmal noch bevor steht.

 Hallo Sommer

Man entschuldige die Bildqualität, jedoch es mußte schnell und geheim gehen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Glockenspiel an der Elbe

Eine Reaktion zu “In Dresden ist schon Sommer”

  1. Lex

    Na da kennen wir doch noch eine Person die oft im Kaufpark Nickern zu sehen ist. Egal bei welchem Wetter. Sommer wie Winter nur mit Netzhemd bekleidet. War sogar schon mal in der Zeitung der Mann. Auf die Frage warum er das macht, kam nur die einfache Antwort: Ich friere nicht und mir ist immer warm….Was das an Geld für Sachen spart.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys