Rauchverbot und seine Nebenwirkungen

Anzeige

Obwohl wir, selbst als Raucher, im Grude genommen das neue Nichtrauchergesetz unterstützen, haben wir bei unterschiedlichen Tests zu deren Umsetzung am vergangenen Wochenende Interessantes herausgefunden. Getestet wurden Locations der Neustadt und im weiteren Stadtgebiet. Eingehalten wurde das Gebot “weitestgehend”. Mitunter gab es kleine abgetrennte Nebenräume wo geraucht werden durfte. So manche Bar stellte “vor” dem Lokal Plätze zur Verfügung. Was uns allerdings unangenehm aufgefallen war, ist, dass es in einigen Kneipen, Clubs oder anderen Lokations zwar nicht mehr nach “Blauem Dunst” riecht, dafür aber nun verstärkt nach einem Mix  menschlicher Ausdünstungen. Auch nicht sehr angenehm…

rauchen.jpg

Hier darf draussen geraucht werden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die letzte Zigarette im Lokal

Keine Reaktion zu “Rauchverbot und seine Nebenwirkungen”

  1. Feybser

    Also her mit der Antischwitz-Verordnung ! Den Herrn habe ich schon in einem anderen Blog rauchend gesehen, wo der sich überall rumtreibt.

  2. Rumtreiber

    sei froh das ich nich bei euch rumLUNGEre (achtung wortspiel)

  3. Joschi

    seit dem das rauchverbot gilt, hab ich wieder mehr auf dem konto :smile:
    man lernt halt schnell sich den geänderten gegebenheiten anzupassen: lidl bier und flanieren gehen ^^

  4. Feybser

    Ein positiver Nebeneffekt für Dich und Lidl, leider nicht für die Gaststätten Betreiber :wink:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys