Auenwaldbewohner

Anzeige

Anfangs mal was Lustiges. Ich hoffe die Dresdner nehmen es mir nicht übel. Im Tschechischen heißt Dresden ja “Drazdany”. Die Wurzeln des Stadtnamens liegen in der Tat im slawischen. Wiki zitiert den altsorbischen Sprachgebrauch “DrežÄany”. Das heißt soviel wie, man halte sich fest, Auenwald- oder Sumpfbewohner! Nun, wir wollen die Einwohner des heutigen Dresden mal nicht als Hobbits der Neuzeit titulieren. Ich erinnere mich gerade bildhaft an die Zeit Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre, als die großen Plattenbausiedlungen Gorbitz und Prohlis für mehrere zehntausend Menschen entstanden. Ja, da hatte der Name Sumpfbewohner durchaus seine Berechtigung. Was watete man da durch Schlamm und Morast. Als Kind hatte man da durchaus seinen Spaß! Die Baustellen waren der ideale Abenteuerspielplatz. Aber auch diese Zeiten gingen vorbei. Vernünftige Wege und Straßen entstanden dann doch. ;-) . Heute ist der Morast Vergangenheit, aber auch so mancher Plattenbau. Oft gescholten, bot er letztlich doch für Viele ein trockenes und komfortables zu Hause, im Gegensatz zur verfallenen und vernachlässigten Altbausubstanz vor der Wende. Auch heute hat die zum Großteil sanierte “Platte” Ihre Bewohner, vielleicht mehr oder weniger zufriedene. Der Leerstand so mancher Häuser und Viertel ist dann aber doch erschreckend. So bleibt oft nicht viel mehr als der Abriss. 

platte_ade.JPG

Platte ade! 

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Eine Reaktion zu “Auenwaldbewohner”

  1. Feybser

    Ja die alten Zeiten mit Bude bauen etc. Das hat Spaß gemacht. Manche Plattenbausiedlungen wurden wirklich sehr kreativ saniert und mutierten zu beliebtem Wohnraum, andere stehen einfach nur seit Jahren leer, da finde ich es gut wenn man die wegreißt.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys