Dresden grüßt seine Gäste

Anzeige

Nun habe ich sie wieder gefunden, die Begrüßung der Gäste unsere Stadt, in großen Lettern auf dem Dach eines Hochhauses. Ich muß also zugeben, dass ich mich wie schon ein wenig vermutet in meinem Beitrag vom 22.03.2008 getäuscht hatte. Die Schrift ist noch da! Es kann sein dass sie irgendwann, wenn das Haus mal saniert wird, weichen muss. Doch vorerst wird jeder der aus Richtung Altmarkt über den Postplatz hinaus fährt, diesen Gruß lesen können.

Dresden grüßt seine Gäste

Aktuelles Foto von gestern Nachmittag

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Altmarkt Galerie bekommt Zuwachs
  2. Die letzten Einkäufe vorm Fest

2 Reaktionen zu “Dresden grüßt seine Gäste”

  1. Lex

    Mensch da hast du wohl eine Stadtrundfahrt gemacht. Aber schön das du es gefunden hast. Leuchtet das eigentlich noch abends. Fahr noch mal im dunkeln hin ;-)

  2. Feybser

    Glaube das leuchtet nicht, mache mich aber gleich auf den Weg um es zu prüfen :shock:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys