Keine Angst vorm Blitzer

Anzeige

Vorsicht! Gewichtsblitzer

Vor diesem Blitzgerät braucht man sich als Pkw Fahrer nicht unbedingt in Acht nehmen. Das soll jetzt nicht heißen, dass man über die Loschwitzer Brücke (Blaues Wunder) rasen sollte, aber falls man trotzdem mal schneller als mit den erlaubten 30 km/h unterwegs ist, wird der gefürchtete Blitz ausbleiben. Es handelt sich nämlich um einen Gewichtsblitzer, der also eher für Lkw Fahrer interessant sein dürfte. Hier eine kleine Übersicht aus dem Bußgeldkatalog mit welchen Strafen zu rechnen ist, wenn man einmal paar Prozent zuviel geladen hat:

Fahrer von 2 – 5 % 30 € Halter 35 €
Fahrer :Mehr als 5 % 50 € 1 Pkt Halter 75 € 1 Pkt
Fahrer :Mehr als 10 % 60 € 1 Pkt Halter 125 € 3 Pkt
Fahrer :Mehr als 15 % 75 € 1 Pkt Halter 150 € 3 Pkt
Fahrer :Mehr als 20 % 100 € 3 Pkt Halter 200 € 3 Pkt
Fahrer :Mehr als 25 % 150 € 3 Pkt Halter 225 € 3 Pkt
Fahrer :Mehr als 30 % 200 € 3 Pkt Halter 225 € 3 Pkt

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die letzten Einkäufe vorm Fest
  2. Bobbahn Altenberg

2 Reaktionen zu “Keine Angst vorm Blitzer”

  1. Lex

    Wie viel Tonnen sind eigentlich hier erlaubt? Na ich glaube soviel Zuladung werde ich nicht haben, dass das Gerät auslösen könnte. Zur Not ein Brötchen weniger essen ;-)

  2. Feybser

    Weiß leider nicht wieviel erlaubt ist, ma gucken. Bei mir hat es auch noch nicht geblitzt.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys