Achtung! Wildschwein ist los!

Anzeige

Gestern berichtete die Nachbarin meiner Eltern, im Hinterhof eines Hauses in Dresden Striesen ein Wildschwein gesehen zu haben. Eigentlich wollte Sie die Sache gar nicht erst erzählen, um nicht für verrückt erklärt zu werden. Ganz aufgelöst von dieser Sichtung und den Schrecken noch in den Gliedern tat Sie es aber doch. Die Nachbarin hat sich nicht getäuscht! Wie heute gemeldet wird, bestätigen auch andere Bürger, das Tier gesehen zu haben. Die Polizei ist dem Wildschwein auf der Spur. Ob es schon gefangen wurde, ist noch nicht klar. Es soll wohl aber angeschossen und aggressiv sein. Daher bitte Vorsicht und nicht dem Tier nähern. Die Waldbewohner scheinen sich ihr Territorium zurück zu erobern. Füchse in der Stadt sind ja schon nichts seltenes mehr. Habe ich selbst schon zu genüge gesehen.

pic.gif

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

4 Reaktionen zu “Achtung! Wildschwein ist los!”

  1. Feybser

    Eine unglaubliche Story, ist ja auch gefährlich, vor allem wenn Kinder draußen spielen und plötzlich taucht das Tier auf.

  2. Doksák

    irgendwie krieg ich gerade hunger, hat einer das schwien nochmal gesehen? wenn ja, wo? :twisted:

  3. Trixi

    Gibts eigentlich Neuigkeiten in Sachen “Wildes Striesener Wildschwein”?

  4. Lex

    Hab nichts mehr gehört oder gelesen bzw. es nicht mehr sooo genau verfolgt :roll: Vielleicht ist es ja wirklich zu einer wohl schmeckenden Haxe mutiert.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys