SV Babelsberg 03 – Dynamo Dresden

Anzeige

Wie wird man sich in der Filmstadt Babelsberg schlagen? Auf dem Papier reist Dynamo vorsichtig ausgedrückt als leichter Favorit an. Diesen Fakt hatte man allerdings des öfteren in dieser Saison und wurde der Rolle nicht gerecht, weswegen man jetzt noch um die 3. Liga ein wenig bangen muss. Ein wenig? Gerade mal 2 Punkte Vorsprung sind es noch vor Verfolger Braunschweig, sollte man nicht punkten. Für die Babelsberger ist es so etwas wie das Spiel der Saison. Man ist hoch motiviert und will seinen Fans einen ordentlichen Fight zeigen. Für Dynamo geht es wie beschrieben um eine ganze Menge. Man ist im Zugzwang. Der Vorsprung zu den Nichtabstiegsplätzen muss unbedingt ausgebaut bzw. gehalten werden. Sollte ein Sieg gelingen, wäre man sogar, je nach dem wie sich die Konkurrenz schlägt, wieder im Aufstiegsrennen dabei. Diese Liga ist schon verrückt! Vom Aufstieg soll aber vorerst keine Rede sein. Das einzige Ziel zum derzeitigen Zeitpunkt kann nur das oben beschriebene sein. Anstoß: Sonntag 14:00 Uhr.

dynamo4.gif

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden – Rot Weiß Ahlen 1:3
  2. Dynamo in Schieflage
  3. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg
  4. Dynamo Dresden – Kickers Emden 2:1
  5. BVB 09 II – Dynamo Dresden

2 Reaktionen zu “SV Babelsberg 03 – Dynamo Dresden”

  1. Lex

    Nach einem überlegenen Spiel mit vielen Chancen gewinnt Dynamo durch einen Elfer, verwandelt durch Ivo Ulich. Mit der Chancenverwertung ist es echt ein Kreuz. Aber egal. Gewonnen ist gewonnen. Wichtige Punkte für den Verbleib in Liga 3. “Schielen” kann man auch weiter nach oben. Aber da müssen die Buden auch mal gemacht werden. Also: Auf dem Teppich bleiben!

  2. Feybser

    Naja, hauptsache gewonnen, wie fragt ja bekanntlich später keiner mehr.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys