EM 2008-Public viewing

Anzeige

Anders als bei der WM 2006 werden die Dresdner wohl gemeinsam die Fußball EM 2008, die in Österreich und der Schweiz ausgetragen wird, auf einer Großbildleinwand verfolgen können. Dazu soll das Gelände am Königsufer genutzt werden. Momentan wird ja dort noch fleißig gebaut. Doch wenn alles gut läuft, könnte dort schon am 07.06.2008 das erste Fußballfest außerhalb des Rudolph-Harbig-Stadions steigen. Jedenfalls hat das sächsische Finanzministerium eine Übertragung der Fußball Europameisterschaft am Austragungsort der Dresdner Filmnächte genehmigt. Das Ganze wird vorraussichtlich, nach Plänen der Stadt kostenlos für die Zuschauer sein. Das nötige Geld für die Durchführung soll zum Teil durch Sponsoren gestellt werden. Auf die Stadt selbst kämen zirka 100 Tausend Euro zu, die sie zahlen müsste. Der Stadtrat wird hoffentlich im Sinne der Zuschauer und Fans positiv entscheiden. Nächste Woche wird die Stadt zudem mit den Veranstaltern der Filmnächte über die Durchführung sprechen. Also ich kann mir kein schöneres Ambiente vorstellen, mal abgesehen von der heimischen Couch, um dieses Großereignis zu verfolgen. Ich bin sehr positiv überrascht, dass dieses Jahr das Public viewing in Dresden auch endlich mal stattfinden soll. Man kann nur hoffen, dass sich durch den bevorstehenden Jubel, die kleine Hufeisennase nicht belästigt fühlt.

So eine Veranstaltung gehört auf jeden Fall in eine fußballbegeisterte Stadt, die zugleich als großer Tourismus-Magnet in Deutschland gilt. Nicht nur den Einheimischen sondern auch den vielen Gästen unserer Stadt muß man dieses Ereignis EM 2008 öffentlich zugänglich machen!

Königsufer EM

Die Filmnächte am Elbufer – Übertragungsort Public viewing zur EM 2008 ?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg

7 Reaktionen zu “EM 2008-Public viewing”

  1. Lex

    Sind wir mal gespannt. Zur WM war es ja mega-peinlich. Dresden wohl als einzige Großstadt in der keine Leinwand stand. Auf dem Gebiet hat man etwas gut zu machen! Das Ambiente wäre natürlich prächtig!

  2. Feybser

    Ich denke schon, dass es stattfinden wird, wäre doch gut mit nem Kasten Bier im Gepäck :grin:

  3. Doksák

    Am Besten selbstgemachtes Bier :mrgreen: und dazu das unvergleichbare Feeling an der Elbe – herrlich! *schwelg*

  4. Feybser

    Das können wir doch mal machen. Und am 1.Mai üben wir das ganze schonmal :grin:

  5. Lex

    Das wird knapp mit der alkoholischen Gärung :shock:

  6. Ucki

    … es werden bis zu 10.000 Zuschauer pro Spiel erwartet!? :eek:

  7. fucker

    :cry: :eek: :lol: :lol: :mad: :sad: :!: :?: :?: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :arrow: :shock: :shock: :smile: :smile: :cool:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys