City Beach Dresden

Anzeige

Vor zirka zwei Wochen hat am citybeach in Dresden bereits die Saison begonnen. Wir haben das natürlich gleich mal genutzt und das Mittagessen an den Strand an der Leipziger Straße 31 verlegt. Das Gelände ist unmittelbar an der Elbe, direkt am Radweg der Dresden und Hamburg verbindet. City Beach bezeichnet ja wörtlich den Stadt Strand, aber von Streß oder Trubel ist hier nichts zu spüren. Im Gegenteil, man kann wunderbar entspannen, einen tollen Blick auf Dresdens Altstadt genießen und natürlich ganz nebenbei leckere Cocktails oder einfach ein Radler schlürfen. Der Beach-Grill hält zudem genug Würstel und Steaks bereit. Wer sportlich aktiv sein mag, kann auf einem der acht Volleyballfelder oder an den Tischtennisplatten sein Ganzes geben, Volleyball sollte allerdings zeitig genug vorbestellt werden. Wir waren ja wie gesagt mittags da und zu dieser Zeit ist der Strand noch relativ wenig besucht, aber gen Abend wird es da schon etwas voller.

citybeach dresden

Es ist aber wirklich viel Platz, auch auf den XXL Sonnenliegen natürlich. Der Dresdner citybeach wird in diesem Jahr noch weiter ausgebaut, auch ein großer Pool wird noch errichtet. Auch die Fußballfreunde kommen während der EM 2008 nicht zu kurz, TV vorhanden! Also ich persönlich kann die Location empfehlen. Wer mit Kind hingehen möchte, kein Problem, aber vergesst nicht Buddeleimer und Schaufel. Eine Erfrischungsdusche Marke Eigenbau meine ich ebenfalls gesehen zu haben, die müßt Ihr mal testen, sicher sehr lustig. Auf dem Gelände sind ebenfalls einige Parkplätze vorhanden und auch den bekannten Club Showboxx werdet Ihr hier finden.

citybeach dresden

Wir werden mal Ausschau halten, wo dieses Jahr noch weitere Strände in Dresden sein werden und ein paar andere haben ja auch schon geöffnet, wie zum Beispiel der tolle Purobeach – keine 300 m vom City Beach entfernt. Über den werdet Ihr in den nächsten Tagen sicher auch etwas im Blog lesen können.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Roland Kaiser – Phänomen in Dresden!
  2. Es darf gern Sushi sein!
  3. Guten Rutsch !

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys