Stadtstrand Albertbrücke in Dresden

Anzeige

Direkt an der Albertbrücke in Dresden, auf altstädter Seite, hat ein weiterer Stadt-Strand eröffnet. Letztes Jahr war dieser auch schon an gleicher Stelle. Er liegt genau am Elberadweg und daher äußerst günstig, um mal ein kurzes Päuschen beim Radeln einzulegen. Ob Bratwurst, Kuchen oder kühle Getränke, alles ist reichlich vorhanden. Die Strandliegen und die Teppich-Oase sehen schon recht einladend aus. Ich habe aber nur für das Foto eine Pause gemacht, werde aber auch bestimmt zu einem späteren Zeitpunkt mal ein Radler und eine Bratwurst dort genießen. Sportlich betätigen kann man sich selbstverständlich auch. Hierfür steht ein Volleyballfeld zur Verfügung. Unschwer zu erkennen ist, dass der Beach wahrscheinlich von Sport-Scheck gesponsort ist.

 Strand an der Albertbrücke

Also wenn ich so überlege, wie viele Biergärten und Stadtstrände sich entlang der Elbe und allein im Stadtgebiet befinden, man könnte ständig Pause machen und wäre beizeiten bei einem Alkoholpegel im zweistelligen-Bereich. Naja, das war jetzt vielleicht ein wenig übertrieben.

Karte

Dort wo der rote Punkt ist, kann man gemütlich Pause machen

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. 600 Jahre Laubegast
  2. Purobeach Dresden

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys