Tennis in Dresden – ATP Cup

Anzeige

 Tennis im Waldpark

Im Dresdner Waldpark im Stadtteil Blasewitz findet seit 03.Mai bis zum 11.Mai 2008 der Ostdeutsche Sparkassen Cup im Tennis statt. Auf den herrlich im Grünen gelegenen 16 Tennisplätzen ist der TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e.V. zu Hause. Er ist der größte Verein der neuen Bundesländer mit rund 700 Mitgliedern. Derzeit sieht es für die Damen in der Regionalliga Ost mit Platz 2 besser aus als für die Herren, die momentan auf Platz 7 von 8 stehen. Beim ATP Cup wird internationales Profitennis geboten. Aus vielen Ländern sind die Spieler angereist. Mir sagt auf jeden Fall der an Nummer drei gesetzte Rainer Schüttler etwas. Auch dabei ist der Daviscup-Spieler Philipp Petzschner. Bis jetzt wurden zumeist Favoritensiege verzeichnet. Die vier Dresdner Hoffnungen konnten leider nicht überzeugen, für sie fand der Sparkassen-Cup leider ein schnelles Ende. Dem Finalsieger winken am Sonntag 11.05. 50.000 $. Heute steigen ab 13 Uhr das Viertelfinale im Einzel und Doppel sowie ab 19 Uhr das Spiel des Tages auf dem Center Court. An den beiden letzten Tourniertagen 10. und 11.05. folgen dann das Halbfinale im Einzel und Doppel und natürlich am Sonntag das Finale, welches selbstverständlich auf dem Center Court ausgetragen wird. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 10 EUR und für ermäßigte Gäste 5 EUR, am Sonntag dann das doppelte. Wer Zeit und Lust und etwas Interesse an Tennis hat, sollte ruhig mal vorbeischauen, auf einer der schönsten Tennisanlagen Deutschlands. Das Waldpark Restaurant hält übrigens  genug Speisen und Getränke parat.

 Tennis im Waldpark

Archivbilder

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

4 Reaktionen zu “Tennis in Dresden – ATP Cup”

  1. Doksák

    wo ist das denn? sieht sehr schön aus! kenne ich gar nicht…

  2. Feybser

    Der Waldpark liegt zwischen Goetheallee und Blasewitzer Straße, so grob umrissen. Man kann da auch sehr gut spazieren gehen, oder picknicken.

  3. Lex

    Schöne Bilder. Weißte noch, haben ja auch mal in der Halle bei “Blau Weiß” gespielt. Ob das noch möglich ist? Ist lange her. Hat aber Spaß gemacht das hin und her Gehetzte.

  4. Feybser

    Ja, das ist noch möglich. Zu gewissen Zeiten kann man die Halle nutzen und ich glaube das gilt auch für die Plätze im Waldpark. Ich würde gern mal wieder spielen, kann mich gut erinnern.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys