Fußball am Beach und Fahrradservice

Anzeige

EM gucken am Citybeach

Na, wie und wo habt Ihr gestern das erste EM-Spiel gesehen? Wir haben mal die Stimmung am Citybeach geprüft und ich muß sagen, es war recht angenehm da. Wir waren etwas überrascht, dass wir zehn Minuten vor Anpfiff noch eine sehr gute Auswahl an freien Plätzen vorfanden. Unsere Wahl traf dann auf zwei gemütliche Liegestühle im Sand mit super Blick auf einen der fünf großen Flachbild-Fernseher. Der Beach war gut besucht, aber keineswegs überfüllt. Leckeres Becks Lemon und Bratwurst gehörten natürlich zu diesem Fernsehabend dazu. Mal sehen, wo wir heute schauen, es steht noch nicht genau fest.

Gute Sicht am Beach

Für Abkühlung sorgt diese originelle Dusche

Diese Dusche sorgt für eine willkommene Erfrischung

Jetzt nochmal was anderes als Fußball, zur Abwechslung, obwohl es ja schon das Thema zur Zeit ist. Am Schillergarten auf dem Elberadweg habe ich heute was ziemlich praktisches gesehen, einen Fahrradservice. Das ist wirklich eine gute Idee, denn einige Biker hatten es offensichtlich wirklich nötig ihre Räder mal kurz checken zu lassen, vielleicht ein wenig Luft auffüllen, ein bißchen Öl auf die Kette, die Bremse einstellen, sicher alles kein Problem an der Servicestation. Vor allem zum Sonntag macht sich das ganz gut, da hat ja nunmal kein Fahrradladen geöffnet.

Fahrradservice an der Elbe

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. City Beach Dresden
  2. Ü 30, ein gelungener Feierabend
  3. Public Viewing – EM Fußball auf Großleinwand in Dresden
  4. Viele schöne Geschenke

4 Reaktionen zu “Fußball am Beach und Fahrradservice”

  1. Lex

    Sah ja ganz entspannt aus. Ne gemütliche Runde am Beach. Hätte auch gedacht das etwas mehr los ist. Na mal sehen wie es heute am Königsufer wird.

  2. Feybser

    Da ist bestimmt ein bissl mehr los, könnte ich mir vorstellen.

  3. Doksák

    warum sollte dort heute mehr los sein? :shock:

    :mrgreen:

  4. Feybser

    Wegen des Spiels Deutschland-Polen.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys