Erdbeerdisco im Japanischen Palais

Anzeige

Am Samstag dem 19.7. steigt sie wieder, die legendäre Erdbeerdisco im Japanschen Palais “Open Air” in Dresden. Und diesmal steht sogar ein besonderes Doppeljubiläum auf dem Partyplan. Die Erdbeerdisco feiert zum einen ihren 10. Geburtstag und zum anderen findet sie nach fünf Jahren wieder in dieser schönen Location statt. Als kleine Party auf einer Dachterrasse einer Privatwohnung gestartet, ist die Erdbeerdisco inzwischen längst zu einem unumgänglichen Discoevent gewachsen. Als “Special” zum Geburtstag zahlen die Käufer der ersten 1.000 Tickets im Vorverkauf dafür lediglich fünf Euro. Am Start sind unter anderen Frau Richter, Casa Loco, Trakos und Le Tompe. Außerdem wird Live-Drummer Sascha Mock für ordentlich Stimmung sorgen. Beginn ist 22 Uhr am Palaisplatz 11 in Dresden. Liebe Teenager, hier noch eine wichtige Information, die Party ist leider erst ab 21 Jahren, aber sicher gibt es am Wochenende noch genug andere Partys auf denen ihr das Tanzbein schwingen dürft.

Erdbeerdisco Dresden

Nun mehr seit 10 Jahren erfolgreich – die Erdbeerdisco in Dresden

Tickets erhaltet ihr im Vorverkauf im Blumenau in der Neustadt, im Rauschenbach Deli in der Weißen Gasse, an den SZ Ticketkassen im Karstadt und in der Altmarktgalerie und an den Konzertkassen Florentinum und Schillergalerie. Ihr könnt auch Karten via Internet reservieren, klickt dazu einfach auf das Bild.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Partyzone Wiener Platz Dresden

18 Reaktionen zu “Erdbeerdisco im Japanischen Palais”

  1. Lex

    Feines Event!! Sag mal das war doch vor 5 Jahren wo wir schon mal da waren und der Palaisplatz nicht gefunden wurde oder? :mrgreen: Japanisches Palais, klang so wie Italienisches Dörfchen…grins :-)

  2. Maja

    na hoffentlich spielt das Wetter da mit. Wäre ja Schade wenn so eine Party in´s Wasser fallen würde. Also, ihr Wetterfrösche, gebt alles und laßt den Regen oben. :roll:

  3. Dirk

    Langweiligste Rumstehparty Dresdens, nur alte Leute die nie Feiern.

  4. Lex

    Ach Dirk, jeder wie er es mag.

  5. Dirk

    Regen brauch man nicht zu Fürchten, Thomas überdacht alles.
    An der Bar, neben der Tanzfläche und sogar auf der Tanzfläche wird aber eher gestanden und geredet. Ich habe die ganze Zeit ne Bilderserie gesucht die mal rumging.. leider nicht gefunden. Will es Niemanden madig machen aber ne Party ist es eher nicht mehr. Seh es also nicht als Angriff Lex, ich wollt nur was dazu sagen.

    Es gibt aber am Samstag noch eine schlechtere Wahl, die Bowleparty neben dem Kongresszentrum.

    Da ist zwar früher immer viel los gewesen aber diesmal darf nicht unter der überdachten Variante gefeiert werden. Wird als etwas ziehen und ungemütlich werden.

  6. Lex

    Das mit dem “Rumstehen” ist in der Art ne Erscheinung die man immer öfter und fast überall hat. Ist CZ-Speedy gleich aufgefallen, als wir mal im Arteum waren. Da muß man schon sagen, war es bei Disko Total fast wirklich wie in den frühen 90igern. Erinnerte mich von der Stimmung an alte Megadrome-Zeiten. Die Musik tut ja ihr übriges. Letztendlich, ich will wirklich nicht auf gebrechlich machen, wirds aber langsam ruhiger. Irgendwann hat man es auch mal über. (Es sei denn es fehlen sämtliche Alternativen, da geht man dann eben doch gern mal in die Sparta, :mrgreen: ) Wünsch euch morgen viel, viel Spaß!!!

  7. Dirk

    Disko Total ist übrigens am Samstag.

    Rumstehen ist auch nicht zu Wild, es passt aber einfach nicht zum Anspruch und zur Electro der Erdbeerdisko. Ich find es aber schlimm wenn selbst auf der Tanzfläche alle rumstehen und das ist nur bei dieser VA so. Daher find ich kann man da gar nicht mehr hingehen.

  8. Lex

    Was gestern so war kann aber auch heute anders sein oder zumindest werden. Sicher man kann bei sich wiederholenden Sachen immer aus Erfahrung sprechen. Wenn neue Leute kommen kanns besser werden. Wenns die selben Leute sind wie die Jahre zuvor, dann ist das eben die Klientel denen es so gefällt. Kommt immer auf die Leute an und ob ein Funken überspringt.

  9. Dirk

    und wie war es? *Grins*

  10. Lex

    Grien…hab ja nicht behauptet dass wir hingehen! Vielleicht meldet sich hier ja jemand der dabei war. :idea:

  11. Feybser

    Ich bin gegen 3 Uhr vorbeigefahren, kam gerade vom Puro Beach Ü30, das war auch nicht übel da. Habe dort übrigens den Ulf Kirsten gesehen. Na jedenfalls standen um diese Zeit etwa 4 Feuerwehren und diverse Einsatzfahrzeuge vorm Japanische Palais, weiß nicht was da los war, gab vielleicht ne heiße Party :?:

  12. Dirk

    Na ich kann es euch sagen, es war wie beschrieben… ne halbvolle Rumstehparty ;-)
    Nächstes Highlight in DD: nächster Freitag Sunshinelive in der Messe!!!

  13. Lex

    Also mir hätts eh nur was gebracht wenn ich mit “uns Ulf” s.o. hätte ein wenig schnacken können. :cool:

    @Dirk: Warst du schon mal bei Sunshinelive? “Wenn” ich Radio höre dann auch gern mal diesen Sender. Dirk, wir nehmen 2 Freikarten von dir…laut lach…Du hast sie doch schon in der Schublade, richtig? Die werden dann hier beim nächsten Rätselgewinn verlost. :grin:

  14. GusGus

    Hi Leute,

    kann ich auch bestätigen mit Rumstehparty usw., war dank Freikarten erst bei der Erdbeerdisco (rumgestehe,etwas kühl und zugig, Leute mit Freikarten bzw. VVK-Karten mussten in der AK-Warteschlange warten…sowas blödes)..bin dann gegen kurz vor 1 zur Ü30 im Pier15/Puro und scheinbar hatten viele den gleichen Gedanken und es war ganz gut…gegen 3 sind wir dann noch zu einer Privat-Fatsche gefahren, beim japan. Palais standen die Löschzüge+Leiterwagen davor…sah auch leer aus…was war passiert????

  15. Dirk

    Es ging ein Rauchmelder los und deswegen kam die Feuerwehr. Der Veranstalter wollt noch auf ein “Feuerabendgetränk” einladen, was aber nicht angenommen worde.
    Erdbeerdisco ist leider tod aber die Reihe gab es lange und es gibt ja viele erfolgreiche neue Reihen. Bowleparty ist ja auch am Ende.
    Das liegt daran das die Veranstalter einfach zu weit vom Publikum sind und nicht mehr so drin stecken was der Markt will.Haben ja nun selber Familie und feiern nicht mehr jedes We.

  16. Dirk

    Lex

    Ja hab ich, vielleicht sogar übrig. Mal schreiben.. ;-)

    … ich war mal in Freital kurz gewesen, bei der letzten Sunshinelive. Ganz gute Stimmung aber nur Bauern da (Gummistiefel an und Traktoren vor der Scheune) . Ist aber trotzdem empfehlenswert und ich gehe mal von bis 3.000 Gästen aus.

  17. Feybser

    Pier 15/ Puro Beach war echt okay. Lustig war, dass bis gegen 1:30 die weichen Liegen mit Mädchen besetzt waren und sich das dann wandelte. Gegen 2:45 lagen da dann die männlichen Gäste, müde vom Alkohol :lol:

  18. http://website-laten-maken.blogspot.be/2017/05/inkoop-tweedehands-autos-kiezen-tussen.html

    Your style is so unique compared to other people I’ve read stuff from.

    Thank yyou for posting when you’ve got the opportunity, Guess
    I’ll just ook mark this webb site.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys