Museums Sommernacht Dresden 2008

Anzeige

Am 12. Juli 2008 haben die Türen vieler Dresdner Museen des nachts geöffnet. Seit nunmehr 10 Jahren wird die Museums-Sommernacht in Dresden veranstaltet. Tausende Besucher nutzen die Gelegenheit zu später Stunde, zwischen 18 und 1 Uhr, duch die Museen zu laufen und sich die musealen Kunstwerke und viele interessante Veranstaltungen anzuschauen.

Mit nur einer Eintrittskarte haben die Besucher Zutritt zu allen Museen, Ausstellungen, Sonderführungen, Vorträgen und Konzerten. Die Veranstalter bringen die Gäste von Tür zu Tür, von Rembrandt zum Gläsernen Menschen, von Erich Kästner zu Carl Maria von Weber, von August dem Starken zu Friedrich Schiller.

Insgesamt haben an jenem Samstag mehr als 40 Museen geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch. Es ist wirklich eine einzigartige Möglichkeit zu dieser Uhrzeit mal durch den Botanischen Garten oder die Gläserne Manufaktur von VW zu schlendern. Das Ticket kostet für Erwachsene neun Euro und ermäßigt sieben Euro, darin sind auch verschiedene freie Fahrten enthalten.

Die Teilnehmerliste:
Botanischer Garten
Carl-Maria-von-Weber-Museum
Deutsches Hygiene-Museum
Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen
Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten
Eisenbahnmuseum Dresden-Altstadt
Erich Kästner Museum
Galerie Neue Meister
Gedenkstätte Münchner Platz
Gemäldegalerie Alte Meister
Heimat- und Palitzschmuseum Prohlis
Historische Fernmeldetechnik
Historischer Fernwärmekanal
Kleinbauernmuseum Reitzendorf
KraftWerk – Dresdner Energie-Museum
Kraszewski-Museum
Kügelgenhaus – Museum der Dresdner Romantik
Kunstgewerbemuseum
Kunsthaus Dresden
Kupferstich-Kabinett
Landesmuseum für Vorgeschichte
Leonhardi-Museum
Militärhistorisches Museum
Münzkabinett mit Hausmannsturm
Museum Festung Dresden
Museum für Mineralogie und Geologie
Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung
Museum für Völkerkunde
Museum Hofmühle Dresden
Neues Grünes Gewölbe
Palais im Großen Garten
Panometer Dresden
Rathausturm
Rüstkammer
Schillerhäuschen
Schloss und Park Pillnitz
Schulmuseum Dresden
Staatsschauspiel Dresden
Städtische Galerie Dresden
Stadtmuseum Dresden
Stasiunterlagenbehörde Dresden
Straßenbahnmuseum Dresden
Technische Sammlungen Dresden
Universitätssammlungen Kunst+Technik
Verkehrsmuseum Dresden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. In Dresden startet Europas größte Amateur-Rallye 2008
  2. Jugendfestival EVA 2008 in Dresden
  3. Die Campusparty 2008 in Dresden
  4. Dampfer Parade zum 1.Mai 2008
  5. Caspar David Friedrich

2 Reaktionen zu “Museums Sommernacht Dresden 2008”

  1. Lex

    Das ist ja ne ganz schöne Liste! Alle Achtung! :shock: Ich glaub ich schau mal bei den Kupferstechern vorbei. Wenn ich nur nicht so ein Kunstbanause wäre :grin: Auf jeden Fall ist es eine sehr schöne Sache!

  2. Jana

    Ganz genau, vor paar Jahren waren wir da auch mal dabei, ein lustiges Gewusel war da in der Stadt.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys