Sirenengeheul über Dresden

Anzeige

alarm.gif

Nein, man braucht keine Angst zu haben wenn am 9. Juli 15:00 Uhr alle Sirenen der Stadt für 12 Sekunden ertönen. Wie die Stadt mitteilt, werden alle Sirenen auf Ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Einmal im Quartal wird dies durchgeführt. Im Stadtgebiet gibt es derzeit 140 dieser Krachmacher und weitere werden hinzukommen, damit das Frühwarnsystem flächendeckend und lückenlos funktioniert. Dresden besitzt eines der modernsten Systeme Deutschlands. Der nächste Alarm wird dann am 8. Oktober zu hören sein.

Ich erinnere mich, dass man zu DDR-Zeiten ich glaube wöchentlich geprobt hat. Jeden Mittwoch 13.00 (oder war es Dienstag), konnte man den schrillen und ein wenig Angst einflößenden Ton vernehmen. Man konnte gut die Uhr danach stellen.

Welche Bedeutung die Sirenenzeichen haben kann man hier nachlesen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Unwetter über Dresden

9 Reaktionen zu “Sirenengeheul über Dresden”

  1. Feybser

    Ich kann mich erinnern mal direkt an einem Haus mit einer Sirene drauf gestanden zu haben, als diese gerade anging. Ich war noch klein und habe wirklich ziemliche Angst bekommen und bin schnell davongelaufen.

    Gut dass Du mich jetzt duch Deinen Beitrag vorgewarnt hast.

  2. Lex

    Vorwarnung is alles! :grin:

  3. Dirk

    Mittwoch war es früher, kann mich gut erinnern. Machte mir immer Angst … :???:

  4. maischi

    vor allem könnten die ruhig mal die ansagen mit testen und irgendwas von “probe” übermitteln bevor man sich unnötig gedanken macht

  5. Feybser

    So eine kleine Vorwarnung wäre gut, aber dazu gibt es ja zum Glück den Blog, wir brauchen uns heute 15 uhr keine Gedanken zu machen, dank Lex. :wink:

  6. Schussl

    ich hätte das wohl vorher lesen sollen :shock:
    wäre auch sinnvoll, wenn man die durchsagen verstanden hätte, bei mir kam ACHTUNG ACHTUNG an und der rest ist irgendwo verloren gegangen :mad:

  7. Feybser

    Stimmt, irgendwas wurde gesagt, habe es aber nicht verstanden. Das Geheul ging auch nur ganz kurz.

  8. Lex

    Ich hab bei mir, wie Schussl und maischi schreiben, auch nur Dieses Achtung verstanden. Dann ist alles versumpft. Also behaltet den 8. Oktober im Hinterkopf. Nicht das wieder die Angst umgeht. Bissel mulmig isses schon.

  9. Sirenen - 08.10.2008 wieder Probealarm in Dresden | Dresden Blog

    [...] möchten erneut vorwarnen, damit sich keiner mehr wie letzthin erschrickt! Am 08.10. um 15:00 Uhr gibts wieder [...]

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys