Pensionen in Dresden, der Trobischhof

Anzeige

 Intro

Eine weitere, gemütliche Unterkunft unseres Portals möchte ich heute einmal kurz vorstellen. Es handelt sich um den traditionsreichen “Trobischhof” mit Pension, Restaurant und Biergarten im Dresdner Stadtteil Alttrauchau, der nord-westlich gelegen ist. Ob allein auf Geschäftsreise, mit Partner oder in Familie, wer an einem ruhigen Ort schöne Tage in Dresden verleben möchte, ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben und findet damit die passende Unterkunft. Genießen Sie den Charme eines Dreiseitenhofs mit Ursprung als ein ganz normales Bauerngut. Ältere Trachauer kennen die Trobisch-Bäuerin noch und wissen über die einfache und immer freundliche Frau mit dem Kopftuch viel zu erzählen. Nach der „Wende“ wurde der Hof liebevoll wiederaufgebaut und restauriert. 1995 eröffnete die Gaststätte & Pension „Trobischhof“. Seit 1. April 2008 betreibt André Berthold den Trobischhof.

Zimmer im Trobischhof

 

Trobischhof

Die Pension bietet Ihnen vier Zimmer zum Übernachten an. Alle Zimmer sind sehr komfortabel mit Dusche, WC, TV und Kühlschrank ausgestattet und noch vor den Weihnachtsfeiertagen werden zwei neu eingerichtete Zimmer hinzu kommen. Vom Trobischhof aus kann man wunderbare Ausflüge ins Stadtzentrum von Dresden, aber auch in die Weinregion um Radebeul und Meißen machen. Günstig ist auch die Nähe zum Elberadweg.

 Kaminzimmer

Ob Familienfeiern jeglicher Art, Tagungen, Geschäftsessen oder ein ganz normaler Restaurantbesuch, die Räumlichkeiten bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit gutbürgerlicher Küche zu freundlichen Preisen stehen Ihnen hier in 3 Räumen insgesamt 90 Plätze zur Verfügung. In der warmen Jahreszeit können Sie im zugehörigen Biergarten kühle Getränke genießen. Jeden Dienstag ist Schnitzeltag, zum kleinen Preis gibt es Schnitzel mit Pommes Frites für 6,66 EUR zum Sattessen.

 

 Im Trobischhof buchen

Jetzt buchbar – einfach auf´s Bild klicken

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Zimmer in Freital
  2. Pension und Restaurant Fährhaus Hesse
  3. Die Pension Zur Henkerin in Dresden Weixdorf

5 Reaktionen zu “Pensionen in Dresden, der Trobischhof”

  1. Dirk

    Zu Sattessen zu dem Preis? Ich würde sagen wir organisieren einen Dienstag und besuchen das Objekt! Ich schlage den 09.09 vor! Ich liebe Schnitzel…

  2. Lex

    Können wir gern mal machen. Du kannst übrigens soviel Schnitzel verdrücken wie du schaffst.

  3. Feybser

    Und dann gleich am Mittwoch ins Neugrunaer Casino, selbes Programm vom gleichen Betreiber für 5,99. Wir haben das schon oft gemacht, die Schnitzel sind etwa handgroß, also keine Riesenschnitzel, aber auf dem ersten Teller liegen gleich mal drei davon mit Pommes und Salat, dann kann man soviel nachholen, wie man schafft, bei mir war nach zwei solchen Tellern und zwei Bier Schluß. Also auf in den Trobischhof zum Schnitzel essen, bin dabei !

  4. Feybser

    Und, gehen wir am 9.9. mampfen ?

  5. Lex

    Bin dafür :!:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys