Dachmontage am neuen Stadion beginnt

Anzeige

Endlich beginnt das, worauf so viele Fans nicht erst seit gestern gewartet haben. Seit Montag hat die Montage des neuen Stadiondaches begonnen. Ein neuer Abschnitt des Baugeschehens beim Stadion-Neubau in Dresden. Bis zum Ende des Jahres sollen die Arbeiten am Dach der bereits fertiggestellten Blöcke beendet sein. Dann kann man auch in Dresden endlich im Trockenen sitzen oder stehen. Wichtig für die Fans natürlich auch die neue Akustik die dadurch entstehen wird. Gerade darauf freut man sich besonders. Fehlt nur noch, dass die Mannschaft nun auch die Kurve bekommt. Die letzten Spiele waren gut, befriedigend und eher schlecht. Die Punktausbeute leider gleich 0! Also, lasst uns mal wieder jubeln! Wird Zeit!

dynamo1.gif

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Letzter Blick aufs alte Stadion
  2. Stadionneubau – Hochbau beginnt
  3. Anzeigetafel Stadion Dresden
  4. Neues Dynamo Stadion – Es geht voran
  5. Dynamo Dresden – Kickers Emden 2:1

Keine Reaktion zu “Dachmontage am neuen Stadion beginnt”

  1. Feybser

    Ich warte auch schon lange drauf, mal wieder beim Fußball jubeln zu können. Dafür würde ich sogar im Regen stehen. Aber mit Dach ist es schon wesentlich angenehmer. Nur wenn das Spiel langweilig ist, kann man dann nicht mehr nach draußen gucken und eventuell etwas anderes beobachten.

  2. jana

    Heute sind wir am Stadion vorbei gefahren und haben einen Blick auf die ersten Stücke der Dachkonstruktion werfen können und ich muß sagen wenn man das so sieht kann man sich nicht vorstellen das soein Dach hält. :???:

  3. Feybser

    Hmm, sieht irgendwie nicht so stabil aus, wie es dann doch sein wird, hoffentllich.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys