Dresden-dynamischste Stadt Deutschlands

Anzeige

Zum dritten Mal in Folge ist dies das Ergebnis einer umfassenden Studie über verschiedene, wirtschaftliche Faktoren der deutschen Städte. Dresden ist also mehr im Vorwärtsgang als anderen Städte. Gestern hat das unsere Fußballgemeinschaft Dynamo leider nicht beweisen können, aber das ist ein anderes Thema. Die Studie jedenfalls, geht aus von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Dresden punktet vor allem durch seine Wirtschaftsfreundlichkeit, Unternehmen investieren sehr gern hier. Positiv ist auch, dass bei uns ein großer Anteil der über 55 jährigen noch Arbeit hat. Bildung spielt ebenfalls eine große Rolle, die wird in ganz Sachsen sehr gefördert und in Dresden sind immerhin 20 Prozent der Beschäftigten hochqualifiziert. Während in der sächsischen Landeshauptstadt die Arbeitseinkommen zwischen 2002 und 2008 um 8,7 Prozent stiegen, waren es im Bundesdurchschnitt lediglich 4,7 Prozent. Wichtig ist auch, dass die Arbeitslosenquote in den letzten Jahren sank, dies auch überdurchschnittlich. Die Stadt erfreut sich außerdem auch an einer zunehmenden Bevölkerung. Natürlich gibt es nicht nur Stärken. Einige Schwachstellen sind durchaus vorhanden. So zum Beispiel die geringe Einkommenshöhe, die relativ schwache Steuerkraft, das verbesserungsfähige Kostenbewußtsein der Stadt, gestiegene Arbeitskosten und – zwar erhöhte Produktivität, aber das leider unter dem Bundesschnitt. Also man darf hier auf keinen Fall stehenbleiben und muss weiter an Verbesserungen arbeiten. Und nichts ist schwerer als einen guten Rang zu halten und auszubauen.

Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden - Heimat des Phaeton

Dresden ist beliebter Wirtschaftsstandort zum Beispiel für VW

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dresden ist beliebtes Reiseziel!
  2. Stadt wendet Insolvenz von Dynamo Dresden ab
  3. Dresden in Zahlen

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys