Eröffnung der Schacholympiade 12.11.2008

Anzeige

Mit vielen musikalischen Aufritten startet am 12. November 2008 um genau 20.08 Uhr die 38. Schacholympiade in Dresden. Offiziell wird die Eröffnung in der Eissport- und Ballspielhalle Freiberger Arena gefeiert. Während der etwa neunzig minütigen Show treten zum Beispiel Max Mutzke, bekannt geworden durch Stefan Raab, Zascha Moktan und die Queensänger “MerQury” auf. Im Anschluss daran findet eine Welcome-Party statt. Die Stars der Veranstaltung und natürlich die Turnierteilnehmer werden daran auf alle Fälle teilnehmen. Für die Schacholympiade wurde sogar eine extra Hymne aufgenommen. In einer Kurzfassung wird diese in Dresdens Öffentlichen Verkehrsmitteln zum Turnier erklingen. Komponiert wurde sie durch den Pianisten Wolfgang Scheffler. Über 1.500 Spieler und Betreuer sowie 230 Teams haben sich zur Schacholympiade in Dresden angekündigt. Das Internationale Congress Center wird bis zum 25. November Austragungsort der Wettkämpfe sein. Karten für die Eröffnungsfeier kosten zwischen 9,90 Euro und 29,90 Euro und sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, z.B. im Karstadt oder in der Schillergalerie.

 Wer noch eine Unterkunft benötigt,  findet auf www.DresdenPension.com vielleicht das Richtige

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Schacholympiade erhält Zuschlag
  2. Große Ü-30 Party im Congress Center Dresden
  3. Entencup Dresden 2008
  4. 1. Firmenlauf Dresden am 11.09.2008 Messe
  5. EM 2008-Public viewing

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys