Fußball Elite Schule in Dresden

Anzeige

Seit 1998 trägt die Sportmittelschule und das Sportgymnasium den Titel “Eliteschule des Sports”. Nun wurde die Einrichtung am 19. September 2008 duch den DFB noch zusätzlich zu einer der elf deutschen Eliteschulen des Fußballs ernannt. Der ehemalige Sportschul-Schüler und ex Dynamo Spieler Matthias Sammer, heute Sportdirektor des Deutschen Fußballbundes, verlieh den Titel vor allem wegen der engen Verbindung von Schule, Verein und Internat. Dieses Konzept sei die Basis einer erfolgreichen Nachwuchsförderung. Das Sportschulzentrum in Dresden wurde vor kurzem neu errichtet und beherbergt ein Nachwuchsleistungszentrum von den Vereinen Dynamo Dresden und FC Borea (ehem. FV Nord). Schon früher galt Dresden als Talentschmiede. Schade ist nur, dass man hier wahrscheinlich diesen Nachwuchs nicht auf Dauer an die Stadt und deren Vereine binden kann, denn wer wirklich gut ist, wird ja meist früher oder später von finanzstarken Vereinen “weggekauft”. Trotzallem sind wir sehr stolz eine solche Einrichtung in Dresden zu haben.

 Sportgymnasium Dresden-Elite Schule des Sports

Sportgymnasium Dresden  Messering 2a   01067 Dresden

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Frauen Fußball WM 2011 in Dresden
  2. Tabellenführer
  3. Fußball am Beach und Fahrradservice
  4. Public Viewing – EM Fußball auf Großleinwand in Dresden
  5. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg

3 Reaktionen zu “Fußball Elite Schule in Dresden”

  1. Rob

    du hast die spezialklasse “last boy scout” und deren absolventen gar nicht erwähnt !!!!!
    warum?

  2. Lex

    Spielen jetzt alle bei Hoffenheim :lol:

  3. Feybser

    Das war eine tolle Truppe, müsste man mal wiederbeleben.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys