Houston Dynamo – Blick nach Amerika

Anzeige

Das wir in unserem Blog auch ein wenig Dynamo-Lastig sind, mag man uns verzeihen. Damit es aber nicht zu langweilig wird (bei Dynamo Dresden sicher nie der Fall) wollen wir heute mal über den großen Teich nach Texas schauen. Dort spielen und das sehr erfolgreich unsere Namensvettern von Houston Dynamo! Ja auch in Amerika gibt es Dynamos und so sollten diejenigen, welche noch immer über den Namen unglücklich sind inne halten! Houston Dynamo führt momentan die Tabelle der Western Conference innerhalb der Major League Soccer 2008 deutlich an. Die MLS unterteilt sich in die Eastern und Western Conference mit je 7 Mannschaften. Ein bisschen wenig möchte man meinen. Ist aber so. Vielleicht liegt es daran, das Amerika in Sachen Fußball immer noch etwas als Entwicklungsland gilt. Aber gerade in den letzten Jahren hat der Fußball dort, doch erheblich an Zuspruch gewonnen. Viele neue Clubs wurden gegründet und auch der Frauenfußball hat einen guten Stellenwert. Die Zuschauerzahlen bewegen sich bei den Männern momentan ca. zwischen 10 – 30.000.

stadium.gif

Die Heimat von Houston Dynamo – Das O´Quinn Field / Robertson Stadium (Kap. 32.000)

In den Playoffs im November 2007 gab es eines der wohl schönsten und erfolgreichsten Spiele der Kicker aus Houston. Nach einem 0:1 in der 1. Halbzeit drehten die Dynamos das Spiel in der 2. Hälfte gegen Liga-Konkurrenten FC Dallas und schickten selbige mit 4:1 (Foto) vor über 30.000 Zuschauern vom Platz. Houston Dynamo belegte am Ende der Saison Platz 2 der Western Conference und den gesamt 3. Platz beider Liegen. Für die Fans war dies sicher auch eine besondere Saison, wobei sich die meisten wohl nicht auf Fußball konzentriert haben wie zu vermuten wäre. Hierzulande nicht gern gesehen aber drüben nicht wegzudenken und eine kleine Augenweide! Das geben wir hier unumwunden zu! Viel Erfolg Dynamo aus Housten!

Good luck Dynamo!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. SV Babelsberg 03 – Dynamo Dresden
  2. Dynamo Dresden vs. 1.FC Magdeburg
  3. Dynamo Dresden – Eintracht Braunschweig
  4. FC Bayern München II – Dynamo Dresden
  5. Rot Weiß Erfurt – Dynamo Dresden

6 Reaktionen zu “Houston Dynamo – Blick nach Amerika”

  1. Feybser

    Das find ich ja stark, bin echt begeistert, nicht nur von den Augenweiden :!: Habe bissl auf deren Homepage gestöbert, gefällt mir gut. Ob die von unseren Dynamos wissen ?

  2. Lex

    Ja ist schon interessant! Der Verein wurde unter diesem Namen erst 2005 gegründet. Lustig: Nachdem die San Jose Earthquakes keinen geeigneten Platz für sich gefunden haben siedelte man kurzerhand nach Houston um und gründete sich neu unter Houston Dynamo. Viele Spieler des alten Vereins sind mitgegangen. Das jetzige Stadion gehört zur University of Houston und befindet sich auf deren Campus. Naja, solche Geschichten oder ein Bangen um eine geeignete Spielstätte kennen wir auch noch :wink:

  3. Jana

    @ Lex, ein klasse Bericht. Vielleicht wären solche Cheerleader bei Dynamo Dresden auch mal nicht schlecht. Ein Ansporn für die Mannschaft und mal ordentlich was zu gucken für die männlichen Fans.

  4. Lex

    Nee Jana, es gibt sogar eine verabschiedete Fan-Charta, das bei Dynamo u.a. Cheerleader und Maskottchen nix zu suchen haben. Ich würde es selbst nicht so krass ausdrücken wollen, gehe da aber durchaus mit. Die Ursprünglichkeit soll halt ein wenig bewahrt werden und bleiben und nicht alles was vom großen Teich kommt muss übernommen werden. Irgendwie passt es nicht wirklich. Auf ne Privat-Party würd ich die Mädels aber allemal einladen! Looooogiiisch! :mrgreen: :!:

  5. Dirk

    Maskottchen nerven echt.. weil die eher lächerlich sind. Man sollte vielleicht mal ne kleine Seite über alle Dynamo Vereine machen…

  6. Feybser

    Gute Idee…

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys