Letzte Giraffe fällt

Anzeige

Wir habens ja in letzter Zeit hier im Blog nur noch mit Giraffen zu tun. Dennoch soll nicht unerwähnt bleiben, dass morgen die letzte Giraffe (Flutlichtmast) des alten Harbig-Stadions fällt. Damit ist dann so gut wie nichts mehr zu sehen vom alten Rund. Also wer noch einmal einen letzten Blick drauf werfen will, der sollte sich beeilen. Ansonsten gehen die Arbeiten gut voran. Man arbeitet fleißig an der Dachkonstruktion der fertiggestellten Westtribüne und an den Fundamenten der neuen Osttribüne mit neuem Hauptgebäude.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die letzte Zigarette im Lokal
  2. Dachmontage am neuen Stadion beginnt

Eine Reaktion zu “Letzte Giraffe fällt”

  1. Feybser

    Ein bisschen traurig ist das schon, Die Giraffen gehörten ja doch irgendwo zum Dynamostation dazu. Naja, wenigstens gibts jetzt welche im Zoo.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys