Das Dresdner Winterdorf

Anzeige

Direkt am Dr.-Külz-Ring nahe des Zugangs zur Altmarkt Galerie befindet sich das Dresdner Winterdorf. Es ist bis zum 31.12.08 geöffnet. Danach wird das aus mehreren Holzhütten und Pavillons bestehende Dörfchen wieder abgebaut. Täglich wird den Gästen ein Programm geboten, in der Reihenfolge von Montag bis Sonntag spielen die DJs unterschiedliche Musik und Programme – Soul Classix, Rockmusik, Schlagerfestival, Afterworkparty, Hüttengaudi, Musik-Mix am Samstag und im Sundaymix weihnachtliche Klänge mit dem besten aus den aktuellen Charts. Jeden Mittwoch ist ab 14 Uhr Seniorentag.

Dresdner Winterdorf

Im Einzelnen beschrieben gehören zum Dorf ein Pavillon. Hier werden verschiedene Glühweine ausgeschänkt. Am Brotzeit-Standl gibt es Bratwurst und Späzialitäten aus Sachsen. Auch in der Niko-Hütte trinkt man Glühwein, Punsch und Jagertee. Kaffe, Tee, Glühwein & Lebkuchen findet man, wie es der Name schon sagt, im Kaffee-Haus. Das große Haupthaus ist das Haus vom Nikolaus. Nikolaus Bier ist hier die Spezialität, aber auch Wein und heißer Caipi sind u.a. im Angebot. Das Dorf sieht sehr gemütlich aus. Drin war ich noch nicht, aber wir werden es bestimmt bald mal überprüfen. Ich habe gehört, dass täglich bis 23 Uhr geöffnet sein soll.

Winterdorf Dresden

Bilder vor der offiziellen Eröffnung

06.12.2008: Nikolaus-Party
31.12.2008: Große Silvester-Party

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die Pension Zur Henkerin in Dresden Weixdorf
  2. Neues Hotel am Dresdner Neumarkt
  3. Dresdner Vogelwiese
  4. Dresdner Stadtfest – Historischer Festumzug 2008
  5. Aktuelle Luftbildkarte Dresden

15 Reaktionen zu “Das Dresdner Winterdorf”

  1. Lex

    Da kann man wahrscheinlich ohne das man es merkt mal schön ” versacken” :lol:

  2. Feybser

    Das kannst Du aber wissen….Glühwein ist da gefährlich.

  3. Doksák

    sächsisches “Brotzeit-Standl”? der name klingt eher bayrisch :lol:

  4. Lex

    Niko-Hütte, ist das die Nikotin-Hütte wo man drin rauchen kann? :lol:

  5. Feybser

    Hä Hä – Niko-Hütte, das mit der Brotzeit stimmt, habe ich mir auch schon gedacht, “Bemmenbude” wäre wohl besser gewesen.

  6. Feybser

    Wäre doch aber was für Freitag, oder ?

  7. Dirk

    Das ist schon einige Zeit was lustig los und weit unterhaltsamer als der langweilige Weihnachtsmarkt.

  8. Lex

    Das kann ich mir gut vorstellen! Wir werden dort mal vorbeischauen ;-)

  9. melanie

    ich war da, absulut gemütliche super stimmung. endlich mal etwas anderes als immer nur weihnachtsmarkt. da macht das glühwein trinken spass :grin:
    ganz toll finde ich die kamine.

  10. Lex

    Hallo Melanie, danke für Deinen Eindruck vom Dorf! Also das bestärkt mich, dass wir dort mal vorbeischauen!

  11. Feybser

    In dem Innenhof vom Altmarkt 10 fand ich es auch immer gut, da wo das Holzschiff immer stand, weiß nicht ob es das dieses Jahr wieder geben wird.

  12. melanie

    hab allerdings etwas gefunden, www.dresdner-winterdorf.de
    da gibt es ein gästebuch, und laut aussagen des personals ab ende der woche eine live-webcam

  13. viola62

    :razz: wir waren gestern im winterdorf.War total toll!!Super Musik,ordentlich Glühwein und lecker essen.Hab in Berlin noch nicht so eine tolle Sache entdeckt.Weiter so !!!!!

  14. Feybser

    Ja, wir finden es ähnlich gut und es ist wirklich immer was los. Ich denke das Dorf ist recht erfolgreich und es wird bestimmt auch im nächsten Jahr wieder da sein. Da kann sich Berlin ja was abgucken :lol:

  15. juchhuuu

    DAS WINTERDORF ERÖFFNET DIESES JAHR AM 23. NOVEMBER BIS ZUM 24. DEZEMBER 2009

    GANZ DOLLE FREU FREU :grin:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys