Rodeln in Geising Osterzgebirge

Anzeige

Den Sonntag nutzten wir gestern für einen wunderschönen Ausflug ins Osterzgebirge nach Geising. Der Ort liegt nur einen Kilometer von Altenberg entfernt, welches zum Beispiel durch die Bobbahn bekannt ist. Geising ist ein kleines Wintersportparadies für die ganze Familie, für jeden ist das Richtige dabei. Besonders beliebt ist die moderne Eishalle “Gründelstadion”. Sie bietet dem Eisläufer optimale Bedingungen. Sogar “Curling” kann hier ausprobiert werden. Aber auch zum Schlittschuhfahren, Eishockey oder zur Eisdisko kommen die Gäste in die Eishalle.

Geising ohne Schnee

Geising im Februar 2008 ohne Schnee

Gleich in der Nähe stehen dem Ski- und Snowboardfahrer zwei Skilifte zur Verfügung. Einen Parkplatz gibt es direkt unterhalb des Skihangs. Die Skipiste misst 580m und ist 200m breit. Rodelhänge sorgen für den richtigen Spaß auf dem Schlitten. Die Ortsteile Löwenhain, Fürstenau, Fürstenwalde, Liebenau, Gottgetreu, Müglitz und der Stadtteil Lauenstein ermöglichen den Besuchern Freizeitmöglichkeiten aller Art, nicht nur im Winter, z.B. Baden, Basketball, Billard, Bowling, Sportschießen, Tennis und Minibootfahrten sind möglich.

Rodeln in Geising

 

Geising im Osterzgebirge

Geising kann man von Dresden aus auf zweierlei Strecken in etwa 45 Minuten erreichen. Wir fuhren hinzu über die relativ verschneite B 170 Richtung Altenberg und Zinnwald, weiterführend nach Teplice in der Tschechischen Republik. In Altenberg fährt man etwa einen Kilometer bergab und erreicht den Ort. Gleich eingangs der kleinen Stadt befindet sich ein Penny-Markt. Dort haben wir geparkt weil gleich gegenüber ein schöner Rodelberg ist. Dieser ist nicht zu steil und somit gut für Familien geeignet. Es hat richtig Spaß gemacht endlich mal wieder den Schnee zu genießen. Das hat uns letztes Jahr ein wenig gefehlt. Danach gings noch richtig gut Essen in einem Hotel mitten im verschneiten Winterwald. Rückzu haben wir dann den Weg über die “Dörfer” gesucht, den wir übrigens von Altenberg aus schon mehrfach nach Dresden gelaufen sind. Man fährt u.a. durch Bärenhecke (großer Bäckereibetrieb), Glashütte (Uhrenmanufaktur) und Weesenstein (Schloss mit eigener Brauerei im Keller). Wirklich ein schöner Tag!

Ein schöner Tag

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Wintersportzüge nach Altenberg
  2. Die Wanderknutsen

2 Reaktionen zu “Rodeln in Geising Osterzgebirge”

  1. Dirk

    Ich wollt Gestern auch rodeln fahren… :???:

  2. Feybser

    Warum hat´s nicht geklappt – zuviel Arbeit ?

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys