Drei Haselnüsse für Aschenbrödel in Dresden

Anzeige

Weil ich gerade bei Dirk lese und einen Tipp von Manuel bekommen habe. Alle Jahre gibt es ja zu Weihnachten das wunderschöne Märchen “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” im TV zu sehen. Nicht nur einmal, sondern zumeist mehrmals. Nichts desto trotz ist und bleibt diese CZ/DDR Version von 1973 für mich die schönste Verfilmung, gerade ob seiner liebevollen, warmherzigen Inszenierung, der wundervollen Musik und natürlich auch der hübschen Hauptdarstellerin Libuše Šafránková. Übrigens befindet sich der Drehort, d.h. das Königsschloss im Film gleich hier in der Nähe, in Moritzburg.

Nun aber zum Eigentlichen. Das Märchen wird nämlich am 09.01.2009, 15:00 Uhr als Musical im Dresdner Kulturpalast aufgeführt. Es wird auch sehr liebevoll gestaltet sein und die eingängige Melodie wird natürlich auch nicht fehlen. Ein guter Tipp!

Nähere Infos gibt es hier.

Hier noch eine tschechische Intonierung von Iveta Bartosova mit teilweise Orginalszenen aus dem Film. Herzallerliebst ;-)

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Schloss Moritzburg
  2. Die Pension Zur Henkerin in Dresden Weixdorf
  3. Labyrinth im Maisfeld Popcorn Open Air 2008

7 Reaktionen zu “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel in Dresden”

  1. Carsten

    So ein Mist. Hätte ich das mal eher gelesen, denn meine Schwester guckt den Film hoch und runter. Da wäre so eine Aufführung in Dresden mal was ganz besonderes gewesen :shock:

  2. Dirk

    Ich habe gelesen das im Musical die Musik von Svoboda nicht vorkommt, bist Du sicher das die eingängige Musik eine Rolle spielt? :arrow:

  3. Lex

    Was? Das is ja ein Ding! Dann will ich hier keine Falschmeldung verbreiten und behaupte das Gegenteil. Woher haste denn die Info bzw. bist du sicher? Wäre ja mehr als schade und täte der Sache keinen so guten Gefallen.

  4. Feybser

    Das Stück ist noch nicht ausverkauft Carsten, vielleicht bekommst du noch Karten. Eine DVD des Märchens kann man auch kaufen.

  5. Feybser

    Die Hauptdarstellerin ist übrigens Wanda Badwal (www.wanda-badwal.net), die einigen aus Germany´s Next Topmodel bekannt sein wird. Da hat sie an einer Staffel teilgenommen.

  6. Dirk

    Die Hauptdarstellerin im Film, war zu Drehzeitpunkt übrigens 15. Das mit der Filmmusik habe ich von http://www.dreihaselnuessefueraschenbroedel.de/ :

    Am dritten Dezember hat Wanda Badwal, Vierte bei Heidi Klums letzter Supermodelsuche, die Hauptrolle im Musical “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” erstmals vor Publikum gesungen. Die Aufführung im Berliner Schiller-Theater begann zu kinderfreundlicher Zeit um drei Uhr nachmittags.

    Das Ensemble kommt aus dem bekannten Schmidt-Theater im Hamburg. Wie seine prominenteste Darstellerin, Wanda, bekennt, war es ihr ein Herzenswunsch, das Aschenbrödel singen und spielen zu dürfen. Einer aktuellen Kritik zufolge verleiht Wanda, die eine Ausbildung an der Hamburg Stage School of Music, Dance and Drama erfolgreich abgeschlossen hat, dem Aschenbrödel Würde. Auch die Berliner Morgenpost äußert sich dazu.

    Einen Wermutstropfen für eingefleischte 3hfa-Fans gibt es auch: Die Musik wird nicht die bekannte Filmmusik von Karel Svoboda sein. Komponist der Musical-Version unseres Lieblingsmärchens ist Timo Riegelsberger. Das Buch schrieben Mirko Bott und Christian Berg.

    Bis zum 14.12. wird das Musical in Berlin gespielt, danach tourt es durch den Osten der Republik. Die Karten kosten zwischen ca. 19 und 31 Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen ermäßigten Eintritt.
    (Danke an Julia aus Bremen für den link!)

  7. Feybser

    Sie ist inzwischen sehr erfolgreich. Vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Sicher war das heutige Gastspiel in Dresden auch erfolgreich.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys