Vollautomatisches WC in Dresden eingeweiht

Anzeige

Innovation ist scheinbar in Dresden zu Hause. Eine mit drei Designpreisen prämierte, hygienische und umweltschonende öffentliche Toilette wurde in der Landeshauptstadt nun auf der Prager Straße in Betrieb genommen. Die deutsche Firma Ströer entwickelte die weltweit erste Anlage dieser Art mit der Bezeichnung WC Tronic 402. Ströer ist ein Unternehmen, dass sich auf Stadtmöblierung spezialisiert hat. Seit 18 Jahren sind sie Partner der Stadt Dresden.

Die modernste Sanitäranlage der Welt ist selbstverständlich DIN zertifiziert barriererei und reinigt sich automatisch selbst. Es wurden hochwertige Materialien verwendet, der Fußboden wird wie von Geisterhand durch innovative Verwendung bewährter Kärcher-Technologie nass gereinigt und getrocknet, das setzt neue Maßstäbe. Die Toiletten an sich und die selbst die Urinale werden auch automatisch sauber gehalten. Hergestellt wurde das Hightech-WC nahe Dresden in Radeberg von der Firma Brähmig Fluidautomation. Die Kosten belaufen sich auf 250.000 Euro.

 

50 Cent beträgt die Nutzungsgebühr für den getrennten WC-Bereich, bar oder mit einer Geld-Karte kann bezahlt werden. Für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen, die im Besitz eines EURO-Schlüssels sind, ist die Nutzung kostenfrei. Der Urinal-Bereich kann ebenfalls ohne Gebühr genutzt werden. Das hat den guten Nebeneffekt, dass wohl kein Mann, der nur mal “klein” muss, den WC-Bereich im stehen benutzt.

In Kürze wird in Kuala Lumpur die nächste Anlage eröffnet. Wir wünschen gute Geschäfte!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Quartier III in Dresden eingeweiht
  2. Wohnen im Schloss Lockwitz
  3. Vollautomatisches Parken
  4. 3D-Bildschirm aus Dresden

2 Reaktionen zu “Vollautomatisches WC in Dresden eingeweiht”

  1. Lex

    Na hoffentlich muss ich mal pipi :oops: :mrgreen:

  2. jana

    Na das ist ja mal wieder unfair, die Männer können für umsonst pipi und wir Mädels müssen wieder blechen :twisted:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys