Aufruf zum Currywurstvergleich

Anzeige

Irgendwie bin ich durch Lex` Beitrag vom 24.01.2009 auf die Wurst gekommen. Wir wollen mal wissen, wo genau in Dresden die beste Currywurst gebruzzelt wird? Also alle die damit schon mal Erfahrungen in der Stadt gesammelt haben, sollen hier die Möglichkeit bekommen, ihren Senf dazu zu geben. Currywurst ist glaube nicht die beliebteste Spezialität der Sachsen, ich denke die Berliner sind da weitaus mehr begeistert von. Ich habe hier meinen Erinnerungen nach auch noch keine gefuttert. Auch Lokalitäten, wo man welche bekommt, wollen wir mal zusammentragen. Bevorzugt natürlich solche, die sich etwas darauf spezialisiert haben. Ihr könnt natürlich auch gern Fotos schicken, wir freuen uns auf Eure Infos, Erfahrungen und Empfehlungen.

Bis jetzt in der Liste:

Currywurst Imbiss Leipziger Straße vom Wolle Förster (am 30.01.2009 1.000 Würste gratis)

Curry & Co Louisenstraße Neustadt

Curry 24 Postplatz Wilsdruffer Straße

Curry 24:  heute, am 28.01.2009 habe ich mir hier am Abend eine Riesencurrywurst gegönnt. Sie kostet 2,30 und es gibt ein Brötchen dazu. So riesig fand ich sie jetzt zwar nicht, aber geschmeckt hat´s. Man kann verschiedene Schärfegrade wählen. Ich entschied mich für wenig scharf, da ich das nicht mag. Die Wurst war eine richtige Currywurst, so eine rote. Also keine einfache Bratwurst wie das manchmal gemacht wird. Man kann im Imbiss drin sitzen und gelangt von da aus auch gleich ins Max, das neue Restaurant am Postplatz. Es gibt auch noch andere Speisen im Angebot. Also man macht hier auf keinen Fall was falsch, gerade die große Bahnhaltestelle sorgt auch sicher für viel Kundschaft. Bin auf “currywurst2009´Bericht gespannt!(siehe Kommentare)

Currywurst  Imbiss

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Wolle Förster brutzelt Currywurst!

27 Reaktionen zu “Aufruf zum Currywurstvergleich”

  1. Lex

    Herrliche Sache, hihi. Mir fällt aber jetzt auch nix ein. Aber vielleicht kommen hier noch paar gute Tipps von anderen Lesern. PS: Macht “Wolle” nicht erst am Mittwoch auf? Muß mal bei Gelegenheit gucken ob´s auch keine Ente war ;-)

  2. altthueringer

    wir haben gesten Wolles “Imbiß” getestet – sensationell.

    Soljanka – herrlich, wie zu Ostzeiten
    Kartoffelsuppe – richtig säck´sch
    Thai- Suppe – spektakulär, fast mehr Einlage als Suppe
    Curry- Wurst – so, und nicht anders

    Und alles andere, speziell die Salate, sah auch sehr, sehr ansprechend aus.
    :mrgreen:

  3. Feybser

    Klasse Altthueringer, vielen Dank für den Test und Deinen Kommentar! Jetzt bekomme ich aber richtig Hunger. Es gibt also noch andere Spreisen als nur Currywurst. Also ich werde bestimmt auch bald mal dort auftauchen.

    Gerade Du als ex-Thüringer, wie ich mal Deinem Namen entnehme, musst Dich ja mit Würsten gut auskennen :lol:

  4. Lex

    Jepp! Super Testbericht! Und Soljanka gibts auch! Cool!

  5. Manu

    In dor Bockwurscht gibts auch lecker Soljanka, glaub hol mir gleich mal eine :mrgreen:

  6. currywurst2009

    toller Blog, Dresden wird ja bald eine Currywursthochburg…..

    Ich werde am Donnerstag beim Umsteigen am Postplatz mal eine Bahn sausen lassen und das Curry24 testen. Ich habe es von der Haltestelle schon erspäht, ist immer ne Menge los. ein gutes Zeichen. Also mein Test in kürze hier.

  7. Lex

    Klasse! Freuen uns schon auf Dein Urteil! Schon mal guten Appetit!

  8. Lex

    Vielleicht machen wir auch bald so eine Seite, hihi.

  9. Feybser

    Ja das wär toll :lol: Lex. Lass uns das machen.

    Hey, currywurst, wir freuen uns auf Deinen Testbericht. Ich war übrigens heute schon da, auf ne schnelle Wurst. Bericht mach ich gleich fertig.

  10. Feybser

    Manu, wo ist denn die Bockwurscht ?

  11. Lex

    Ich könnte mich kaputt lachen. Am Freitag will ich mich mal mit Manu bei Wolle treffen, wenn Zeit ist.

    Mensch, jetzt hast Du “Currywurs2009″ doch seinen Bericht schon etwas vorweggenommen. Also Currywurst2009, lass dich nicht beeinflussen schildere bald deine Meinung. Sind gespannt! ;-)

  12. Feybser

    Wenn es in der Mittagszeit wäre, könnte ich hinkommen, abends kann ich wahrscheinlich nicht.

  13. Lex

    In Dresdens Currybuden geht die Angst um. Die Testesser kommen :mrgreen:

  14. currywurst2009

    Das Foto von Feybser mit der currywurst vom Curry 24 sieht doch schon mal ganz gut aus. Da freu ich mich morgen auf mein Umsteigen aufm Postplatz. Ich persönlich liebe auch die echte rote Wurst. Stilecht in einer Pappschale.Ich freu mich. Habe curry 24 gerade gegoogelt und bin auf die Speisekarte im www vom curry 24 gekommen. Ich werde morgen bestellen: Currywurst mit Pommes, Majo und frisch gehackten Zwiebeln. Vielleicht mit einem Feierabendbier :mrgreen:

  15. Feybser

    Wir wünschen Dir jetzt schon einen guten Appetit und wenn Du die Wurst etwas scharf bestellst, dann zischt das Feierabendbierchen umso mehr :wink:

  16. currywurst2009

    Hallo, wie gestern schon geschrieben, habe ich heute das Curry 24 am Postplatz besucht und mir eine Riesencurrywurst mit Pommes und Majo bestellt(Zwiebeln habe ich weggelassen). Trotz des sicher warmen Innenraums, habe ich vorgezogen draußen an einem Stehtisch zu essen. Ist irgendwie kultiger. Mit einen großen Feierabend-Radeberger habe ich 5,30€ bezahlt. Die Portion war reichlich und mit der Majo wurde auch nicht gegeizt. Es gibt mehrere Schärfegrade (glaub 7 oder 8), ich habe die 2 genommen, Haussauce “scharf”. Es war eine superleckere, heiße und nicht zu dünne Sauce. Serviert auf Pappteller mit Holzgabel. Die klassische rote Wurst war lecker und bissfest. Die Pommes waren gut gewürzt, heiß und schön knusprig und zum Glück nicht zu dünn. Das Curry 24 macht einen sehr ordentlichen Eindruck, aber es ist ja auch alles noch neu. Wurst wird mit einem Wurstschneider zerschnitten, ein lustiges Gerät. Fazit der ersten Bude die ich getestet habe: tolles Gesamtpaket mit guten Preis-Leistung Verhältnis. Wird nicht leicht zu schlagen sein. Vielleicht habe ich die beste Bude zuerst getestet. Werde am Wochenende ein Neustadtbummel machen und das Curryundco testen. Ich war vor einem Jahr mal drinnen. Die Wurst fand ich damals nicht so gut, war eher ne Wiener. Aber die Pommes sind mir in guter Erinnerung geblieben. Aber mehr nachdem Testessen. Vielleicht ist die Wurst besser geworden. PS. Wird sicher in Zukunft öfters mein Feierabenbier mit Currywurst dort genießen.

  17. Feybser

    Lieben Dank an currywurst2009 für den Test und die ausführliche Beschreibung :!: Ich finde es klasse, dass Du hier mitmachst. Der Laden scheint schon sehr proffesionell zu arbeiten auch wenn er erst seit kurzem geöffnet ist. Den Preis finde ich okay für ein reichliches Essen & Bier.

    Ich bin sehr gespannt auf Deinen Test in der Neustadt. Wenn alles klappt sind wir morgen Mittag auf der Leipziger Straße bei Wolle und versuchen eine der Gratiswürste zu erhaschen, die werden bestimmt ganz schön anstehen, wenn nicht alles ein Gag ist.

    Bis bald!

  18. Lex

    Hi Currywurst2009, klasse Bericht! Dank Dir! Hört sich super an! Fazit, demnächst auch mal einen Döner weniger :lol:

  19. Manu

    @feybser Zur Bockwurscht die Karte find ich witzig. Die Suppen wie Soljanka oder Kartoffelsuppe (leider nicht immer im Angebot) werden von den Mädels immer selber gemacht und sind äußerst lecker.

  20. Feybser

    Sind ab und zu mal auf der Kesselsdorfer beim Fleischer, da wäre das eine Alternative. Können uns doch mal dort auf eine Bocki treffen ?! Hoffe wir sehen uns erstmal morgen bei Wolle.

    Die Karte ist ja wirklich ellenlang :lol:

  21. Lex

    Ja das nenne ich auch ein reichliches Angebot :mrgreen: Aber Bocki is ja nicht Curry! Bis morsche! :lol:

  22. Feybser

    Wir waren eben bei “Wolle” an der Leipziger Straße und habe die gratis-Currywürste geprüft. Mehr zum Ergebnis wird es heute sicher noch geben, als gespannt sein :cool:

  23. Feybser

    Der nächste Test ist online, mehr darüber im Bericht vom 30.01.2009 – da waren wir bei Wolle Förster speisen.

  24. Dirk

    Ich war zur Eröffnung vom Max und Curry24, war von der Wurst nicht begeistert und hab deshalb ne Woche später nachgtetestet. Für mich einfach nur ne Bockwurst aber ich mag sowieso eher die Berliner Currywurst ohne Pelle.. Alles andere zählt nicht. Curry und Co in der neustadt ist bei mir leider völlig durchgefallen. Die Wurst war eher erwärmt als schön angebruzelt. … und schmeckte mir gar nicht.

  25. Feybser

    Geschmäcker sind schon echt verschieden, oder die Wurstqualität unbeständig. Ich fand die Wurst im Curry24 sehr gut und knackig. Neustadt wird noch getestet, aber besten Dank für Deinen “Senf” :grin:

    In Berlin war ich schon lang nicht mehr, muss mal wieder hin und ne Stadtrundfahrt mit der Linie 100 ab Bahnhof Zoo machen.

  26. currywurst2009

    Die beste Currywurst in Dresden suche ich noch, obwohl im die Curry 24 schon echt gut war (s. mein Bericht). Beständigkeit werde ich dort aber wirklich gerne testen.
    Die schlechteste Currywurst habe ich auch vor Wochen gegessen. Beim Fleischer Korch. Gibt es auch am Postplatz/Wallstr. Lauwarme Krakauer in kalten Tiefkühlbrötchen mit noch kälteren Curry-Ketchup.
    Freu mich auf die Testberichte von Wolles Bude. Den werde ich nach Curryundco testen

  27. Lex

    Bericht ist schon online! :grin:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys