Der SemperOpernball und SemperOpenairball 2009

Anzeige

Das Jahr beginnt in Dresden einmal mehr mit einem glamourösen Ballerlebnis. Am 16. Januar 2009 lockt der 4. Dresdner Semperopernball wieder jede Menge Prominenz in die sächsische Kulturmetropole. Die Gäste erwartet ein Programm aus hochkarätiger und anspruchsvoller Musik. Solisten und Ensembles mit weltweitem Namen setzen das Ganze in Szene. Eine Verbindung aus klassischen Balletelementen und zeitgemäßer Unterhaltung rundet den Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis ab.

Die Eröffnung des Balls wird durch zirka 90 junge Debütantenpaare, begleitet von Fanfaren, traditionell vollzogen. Wochen vorher fanden die zahlreichen, deutschlandweiten Castings dafür statt. Hunderte junge Tänzer haben sich daran beteiligt. Etwa 2.000 Gäste werden im Opernhaus erwartet. Ein besonderes Highlight für alle Bürger ist der in seiner Art einzigartige SemperOpenairball. In den vergangenen Jahren feierten 10.000 Dresdner und Besucher vor der Oper auf dem Theaterplatz. Auch hier wird sicher wieder ganz locker getanzt, wenn die Musik über die Lautsprecher ertönt. Auf einer Videoleinwand können draußen die Geschehnisse in der Semperoper verfolgt werden.

Semperopernball 2009 Dresden

Auch die Verleihung des Sächsischen Dankordens für besonderes politisches, kulturelles und soziales Engagement in Sachsen sowie deutschlandweit gehört zum Programm des Abends. „Adverso Flumine“, gegen den Strom. So lautet das Motto des Ordens. Bisher haben ihn Dr. Hans-Dietrich Genscher, Dr. Lothar de Maizière, Armin Mueller-Stahl, Maximilian Schell, Professor Kurt Masur, Franz Beckenbauer und Henry Maske erhalten.

Ein eindrucksvolles Eröffnungsfeuerwerk vor der Kulisse der Semperoper gehört natürlich dazu. Es ist zwar gerade mal ein paar Tage her, dass an selbiger Stelle ein großes Silvesterfeuerwerk bewundert werden durfte, aber soetwas ist doch immer wieder schön anzusehen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Sängerwettstreit Finale Semperoper Dresden
  2. 1. Team Challenge Dresden 2009
  3. Bauarbeiten an der Semperoper
  4. Guten Morgen Dresden am 1.1.2009!
  5. Dresdens Bunte Republik Neustadt-Straßenfest

9 Reaktionen zu “Der SemperOpernball und SemperOpenairball 2009”

  1. Lex

    Hat sich durchaus gemausert der Opernball und wird ja Open-Air auch sehr gut angenommen, womit das Ganze dann nicht ausschließlich Promicharakter hat. Schon ne schöne Sache und und auch für DD nicht ganz uninteressant in der Außendarstellung (wo ja immer viel Wert drauf gelegt wird) :wink:

  2. Dirk

    Es findet auch eine Gegenveranstaltung namens “Dreigroschenball” statt, die Kritik ist leider sehr gross an der Veranstaltung. Ich finde Sie grossartig und werde Sie sicher mal besuchen.

  3. Feybser

    Es gibt eben immer ein Contra, aber ich denke es ist bei dieser Veranstaltung relativ gering. Hast Du denn die Standardtänze drauf?

  4. Dirk

    Ja, fast alle! Teilweise müsste ich nur mal ne Stunde auffrischen… War ja früher mal Playboy hahahaha da musste man das drauf haben… :mrgreen:

  5. Feybser

    Ein wenig Zeit zum üben bleibt dir ja noch.

  6. Feybser

    Auch Wladimir Putin hat sich angesagt (www.wladimirputin.de)

  7. Dapema

    Es wird wieder ein besonderes Ereignis im manchmal tristen Dresden… Es ist schön zu sehen wie Dresden sich mit Wien messen kann, nach so kurzer Zeit… Auch wenn wir Bürger die ganze Veranstaltung nur von “außen” oder im Fernseher bewundern können… :neutral:

  8. Lex

    Hallo Dapema! Genau so sehe ich das auch. So ein bisschen weltstädtischer Flair tut doch auch mal ganz gut im sonst manchmal etwas lethargischem DD :wink:

  9. DAMASU-Blog » Blog Archive » Spanische Nacht bei Minusgraden

    [...] Weiter Informationen zum Dresdener Semperopernball:offiziele Seite, Dresden Blog [...]

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys