Erweiterung Elbepark Dresden

Anzeige

 

Das 1995 eingeweihte und seither beliebte Einkaufszentrum “Elbepark” in Dresden wird seit Januar 2009 umgebaut und erweitert. Die Baumaßnahmen werden bis ins Frühjahr 2010 dauern. Teile des Parkplatzes wurden schon entfernt um Platz für neue Gebäude zu schaffen und der Toom-Baumarkt hat seine Tore geschlossen, da das Gebäude Anfang Februar abgerissen und durch ein zweistöckiges Haus ersetzt wird. In das erste Obergeschoss lieber Konrad wird ein großzügig gestaltetes Kinderland einziehen. Unterhalb des Kinos im Stadthaus wird das neue Bowlingcenter entstehen und die bisherigen Mieter ziehen in das Shoppingcenter um. Es wäre auch schade, wenn es im Elbepark kein Bowling mehr gäbe, ich fand das bisherige US-Play immer die beste Adresse für diesen Sport in Dresden. Gut ist auch, dass die Einkaufsstraßen komplett überdacht werden sollen.Das Parkplatzsystem und die Verkehrsanbindungen werden ebenfalls überarbeitet. Von der Washingtonstraße soll man bessere Abbiegemöglichkeiten erhalten und die Staufalle um den Kreisverkehr wird entschärft. Zwar fallen am Boden 300 Parkflächen weg, dafür sind auf den Dächern jedoch 1.500 neue kostenfreie Plätze geplant, insgesamt stehen dann ca. 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Im Sommer 2009 sollen schon die ersten Mieter ihre neuen Flächen beziehen, die letzten im Frühjahr 2010. Trotz der Baumaßnahmen haben die bestehenden Geschäfte natürlich geöffnet. Im Elbepark findet man zum Beispiel: IKEA, Höffner, Kaufland, Erotikwelt, Media Markt und Toys”R”Us, sowie das Kino UCI. Sicher kennen auch einige das Nova Eventis in Günthersdorf zwischen Halle und Leipzig. Es sah ursprünglich auch annähernd so aus wie der Dresdner Elbepark und wurde inzwischen zu einem sehr beeindruckendem Einkaufszentrum umgebaut. Ich hoffe der Elbepark nimmt eine ähnliche Veränderung vor.

Mehr zum Bauplan und zum Einkaufszentrum.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die letzten Einkäufe vorm Fest

17 Reaktionen zu “Erweiterung Elbepark Dresden”

  1. Lex

    Sehr interessant das Ganze. Ja da war man wohl auch etwas am Zuge nachdem die Innenstadt unendlich zugelegt hat und zulegt. US Play war immer gut Feybser. Das stimmt. Aber das bleibt doch oder?

  2. Feybser

    Das US-Play ist schon seit ein paar Wochen geschlossen. Ein Bowlingcenter wird in neuen Räumen eröffnet, ob es wieder US-Play sein wird, weiß ich nicht, hoffe es aber und nehme es an.

  3. Lex

    Ob das neue auch wieder so groß wird. Waren schon irgendwie cool die ganzen Bahnen und waren ich glaube auch Tournierbahnen.

  4. findello

    mich würde mal interessieren welche neuen geschäfte in den elbepark einzug halten. C&A, New Yorker oder auch Nanunana wären echt klasse… gibt es schon informationen?

  5. Dirk

    Also bowlen hätte ich auch mal wieder Lust..Manu meinte.. das gibt es irgendwo mit Brunch.

  6. Manu

    @Dirk nu gibt´s und ich weiß sogar wer das brunch unter seine fittiche hat und kenne ihn nur als gourmet esser von daher muss das brunch angebot gut sein. 2 Stunden Bowling mit brunch für 13€ sollte auf jeden Fall getestet werden.

  7. Lex

    Gutes Angebot. Nur komm ich dann nicht zum Bowlen oder nicht zum brunchen. lol

  8. Manu

    brunchen kannst auch nach bowlen

  9. Feybser

    Klingt gut, war letztens im Joe´s Nähe Haltepunkt Dobritz, das war auch ganz in Ordnung.

    Wo gibt es denn das Angebot lieber Manu ?

  10. Manu

    im Joe´s :mrgreen:

  11. Feybser

    Das ist gut. Wir hatten dort auch eine große Platte mit Hühnchen, Kartoffelecken, Pommes etc. gehabt. Die Bahn hatte immer mal einen “Error”, konnte aber behoben werden.

  12. Stephan

    Existiert irgendwo eine Übersicht, wie der neue Elbepark mal aussieht, wenn er fertig ist? Wo welche Geschäfte sind usw.? Der hier verlinkte Bauplan zeigt ja nur den aktuellen Zustand. Und eine weitere (für mich wichtige) Frage: Was wird aus dem Chicagos? Hab dort immer sehr gern gegessen und im Gegensatz zum Bowlen kann ich da nicht woanders hin ausweichen. Jedenfalls ist mir kein ähnliches Restaurant bekannt

  13. Feybser

    Mehr Infos habe ich leider auch nicht bekommen. Ein Bowlingcenter soll ja wieder entstehen, vielleicht zieht die Bar ja dort wieder ein.

  14. Neddl

    Also ich weiß, das auf jedenfall ein Eiscafé und ein neuer Laden namens: Young Fashion reinkommt. Ansonsten ist mir auch nichts bekannt, würde mich aber mal interessieren!!!

  15. Daniel aus Moritzburg

    Zur Beruhigung:

    Das Centerleitung hat mir gegenüber Gerüchte bestätigt, wonach die alte U.S. Play Bowlingbahn ab Oktober/November durch einen neuen Betreiber wieder eröffnet werden soll. Natürlich unter einem anderen Namen.

  16. Daniel aus Moritzburg

    Korrektur: Ich meinte natürlich “DIE Centerleitung …”

  17. Lex

    Aha, danke für die Info Daniel! Haben dort immer gern mal ne Kugel geschoben. Die Bahnen waren auch sehr gut. Gruß nach Moritzburg.

    Hat denn die Centerleitung noch mehr preisgegeben? :grin:

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys