Bahnstrecke Dresden – Meißen wird ausgebaut

Anzeige

Und noch einmal eine kurze Info für die Rubrik Nah- und Fernverkehr. Nun ist es auch finanziell beschlossene Sache. Die Bahnstrecke zwischen Dresden Neustadt und Meißen Triebischtal wird ausgebaut. Für S-Bahn und Fernverkehr werden zukünftig jeweils 2 Gleise zur Verfügung stehen. Somit wird sich die Frequenz der verkehrenden S-Bahn Züge auf 15 Minuten verringern. Auf den neuen Gleisen können Züge im Fernverkehr dann mit bis zu 160 Stundenkilometern, die Stadtbahn bis zu 120 km/h dahinbrausen. Nicht nur die Gleise werden erneuert. Auch die Haltepunkte werden moderniesiert oder neu gebaut. Begonnen wird mit den Arbeiten warscheinlich noch in diesem Jahr. Man rechnet mit der kompletten Übergabe der erneuerten Strecke bis zum Jahr 2014.

dresden-meisen.JPG

S-Bahn nach Meißen – bald alle 15 Minuten möglich?

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Hochwasserschutz wird ausgebaut
  2. Speed-dating bei der Bahn
  3. Dresden im Fernverkehr isoliert?
  4. Wiedereröffnung der Weißeritztalbahn
  5. Liniennetz im Dresdner Nahverkehr wächst

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys