Bauarbeiten im Elbepark gehen voran

Anzeige

Zwar ist es draußen weiterhin kalt, dennoch gehen die Umbauarbeiten im Elbepark planmäßig voran. Der erste neue Gebäudekomplex entsteht momentan mit großen Schritten. Die tägliche Entwicklung der Baustelle kann besonders gut durch die verwendeten Fertigteil – Konstruktionen beobachtet werden. Ich war richtig erstaunt wieviel sich in der kurzen Bauzeit schon verändert hat. Leider habe ich noch keine Studie gesehen, die das neue Erscheinungsbild des Einkaufszentrums zeigt.

Neue erster GebäudekomplexAbriss Toom BaumarktEinkaufszeile wurde planiertBlick zu Höffner und Media MarktBlick auf Baumarkt vom Media Markt kommend

Auch die mittlere Einkaufszeile wurde bereits Ende Januar platt gemacht. Die Geschäfte links und rechts davon haben aber weiterhin geöffnet. In der Mitte steht ein großer Kran.Viele Arbeiten an dieser Stelle werden des nachts oder in den frühen Morgenstunden ausgeführt, dadurch wird der laufende Betrieb gewährleistet.

Gestern begann im Elbepark ein großer Graffiti-Wettbewerb mit dem Motto “Dresden – eine Stadt sprüht vor Ideen”. Gestaltet wird die größte Grafitty-Wand Dresdens, bestehend aus 300 laufenden Metern und einer Höhe von 1,53 Metern. Jedem der 50 Teilnehmer, deren Startgeld der Elbepark übernimmt, steht ein 6 Meter breites und 1,53 Meter höhes Stück der Wand zur Verfügung. Leider habe ich das erst, nachdem ich heute dort war erfahren. Aber wir werden uns das bestimmt bald nochmal anschauen und Euch über das Kunstwerk berichten

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Erweiterung Elbepark Dresden
  2. Neues Dynamo Stadion – Es geht voran
  3. Bauarbeiten an der Semperoper

8 Reaktionen zu “Bauarbeiten im Elbepark gehen voran”

  1. Lex

    Interessant Feybsi! War lang nicht mehr dort einkaufen. Was hat denn da jetzt noch offen? Höffner, Mediamarkt etc? PS: “Fertigteil-Konstruktion” hihi, wird wohl Plattenbau :grin:

  2. Feybser

    Eigentlich hat alles noch offen, nur der Baumarkt ist halt weg.

  3. Flüge

    Wann soll das Ganze denn fertig gestellt werden bzw. wann sind die Bauarbeiten vorraussichtlich beendet? Weiß man da schon etwas genaueres?
    Ach und gibt es Bilder vom Graffiti-Wettbewerb? Würd mich mal interessieren, sieht bestimmt total interessant aus!
    Gruß!

  4. Lex

    Bilder haben wir leider keine. Das ganze findet nämlich erst am 21.3. statt. Da wird dann gesprüht. Die Resonanz (Anmeldungen) soll sehr groß sein.

    (Feybser ich glaube ab 18.2. begann die Anmeldung für den Wettbewerb, aber das eigentliche Sprayen ist erst am 21.3., sollte ich mich nicht verlesen haben)

  5. cora

    Weiß denn schon jemand welche neuen Geschäfte im Neubau einzug halten sollen??? :roll:

  6. Lex

    Ich hab mal grob geguckt aber noch gar nix groß gefunden. :shock: Du wirst sicher hier immer mal Neuigkeiten finden: http://www.elbepark.info/

    Vielleicht weiß jemand mehr?

  7. Rene

    Wer hat der kann !

    Soviel Unrat und Müll auf einer Baustelle das kann nicht jeder schaffen und von sich sagen . Man kann nur hoffen das andere sich nicht ein Beispiel daran nehmen. Die Schönheit eines Bauwerks beginnt schon auf der Baustelle,na dann viel Glück für diesen Bau.

  8. Feybser

    Diese Woche war ich ganz schön erstaunt, wie groß doch der Elbepark geworden ist. Es entstand ja auch eine richtige Galerie, hätte ich so nicht gedacht. Über 90 Geschäfte auf zwei Etagen, z.B. Harlem aus der Neustadt und Centrum Galerie bekannt, Hilfiger, C&A, G-Star, Winner Computer, Replay u.v.a.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys