Columbus – Ohio USA

Anzeige

1992 als letzte in den Reigen der Partnerstädte Dresdens hinzugekommen. Columbus im Bundesstaat Ohio/ USA.  Zentral im Bundesstaat gelegen, ist die Stadt, benannt nach dem Entdecker Christopher Columbus und gleichzeitig die Hauptstadt Ohios.

Wir scheuen für Euch weder Kosten noch Mühen und haben unseren Reporter für ein kleines Bildchen über den großen Teich geschickt. Wir denken es hat sich gelohnt und sagen, danke! ;-)

columbus-ohio-2a.jpg

Columbus im Bundesstaat Ohio/ USA

Erstaunlich ist wirklich die Bevölkerungsentwicklung. Columbus wurde im Jahr 1812 am Zusammenfluss der Flüsse Scioto und Olentangy gegründet. Gerade einmal 3500 Einwohner zählte das Städtchen zu diesem Zeitpunkt. 1850 waren es schon ca. 50.000 und 100 Jahre später zehnmal soviel Einwohner. Aber diese Entwicklung haben ja die meisten bzw. viele Städte der USA genommen. Natürlich spielte hierbei die Einwanderung auch eine besondere Rolle. Heute leben ca. 750.000 Einwohner in Columbus.

In Columbus gab es eine sehr große deutsche Gemeinde. Mit bis zu 30% der Bevölkerung, die größte unter den Einwanderern generell. Für den Erhalt des bekannten”German Village” machen sich heute verschiedene Vereine und Bürger der Stadt stark. Mit viel Eigeninitiative und privaten Spenden wird das kulturelle Erbe hochgehalten und gepflegt.

Columbus ist Zentrum vieler Versicherungen und Banken wie z.Bsp. J.P. Morgan oder der Commerce National Bank.

Columbus ist eine, wenn nicht “die” Universitätsstadt. Am bekanntesten sind die Ohio State University und das Columbus State Communitiy College. Im Umkreis dieser Bildungseinrichtungen tummeln sich an die 100.000 Studenten. Campusweit die Nr.1 in den USA.

Das hier auch eine große Sportgemeinde Ihre Heimat hat, ergibt sich da von selbst. College-Football, Basketball und Hockey werden natürlich groß geschrieben und selbstverständlich gibt es auch ein Soccer Fußball-Team.  Im eigens 1998 gebauten Fußballstadion, hat die in der MLS erfolgreich spielende Columbus Crew ihre Heimat. Vereinsfarben: Schwarz-Gelb! Na wenn das, neben regen kulturellen und wirschaftlich-wissenschaftlichen Austausch, kein Bezug zu Dresden ist… ;-)

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dresden im Guinnesbuch
  2. Partnerstädte Dresden

2 Reaktionen zu “Columbus – Ohio USA”

  1. Lex

    Aus der heutigen Pressemitteilung Dresdens: Schüler aus Columbus und Dresden spielen Gemeinsam Theater.

  2. Feybser

    Schon allein das Foto finde ich toll :!: Sicher ist Columbus eine Reise wert. Schön dass die Stadt zu unseren Partnern gehört.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys