Dresdner Straßenbahnen

Anzeige

Weil wir gerade beim Thema Straßenbahnen sind, hier noch ein paar kleine Schnappschüsse hinterher. In Dresden gibt es seit 1872 Straßenbahnen. Da ist in den 136 Jahren schon eine beachtliche Vielfalt an Gefährten zusammengekommen. Eine kleine Auswahl ist hier zu sehen.

grosser-hecht.JPG

Der berühmte “Große Hecht” aus den 30-iger Jahren

Die Dresdner Straßenbahnen sind auf einem Gesamtnetz von ca. 200 Kilometern unterwegs. Dieses wird von 160 Straßenbahnzügen auf 12 Linien bewältigt. Fast alle davon sind nun modernisiert. Die neuen Niederflurgelenktriebwagen von Bombardier sind ein fester Bestandteil des Stadtbildes. Mit bis zu 70 km/h können die Züge durch´s Stadtgebiet donnern. Manchmal kommt es mir als Autofahrer so vor, als ob diese Geschwindigkeit auch gern ausgenutzt wird. ;-) Die Kunden sind aber zufrieden und kommen recht flott ans Ziel. Liniennetzpläne können auf den Seiten der Dresdner Verkehrsbetriebe AG heruntergeladen werden.

Tatra T4D Herstellungsland CSSRHeutiger Niederflurgelenktriebwagen von Bombardier

Danke Mirko für die schönen Bilder!

PS: Wer sich mehr für historische Straßenbahnen interessiert, dem sei ein Besuch im Dresdner Straßenbahnmuseum empfohlen

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Zukünftige Dresdner Willkommen !
  2. Bilder vom Dresdner Fahrradfest 2008
  3. Liniennetz im Dresdner Nahverkehr wächst
  4. Einigung im Dresdner Stadionstreit?
  5. Steigt HBM aus Stadionverträgen aus?

5 Reaktionen zu “Dresdner Straßenbahnen”

  1. Feybser

    Thema Starßenbahn finde ich auch immer interessant, schöne Fotos. Würde auch mal wieder mit so einer alten Bahn fahren. Die letzten Tatra Bahnen sollen glaube in diesem Jahr stillgelegt werden.

  2. Lex

    Ja die nächsten ich glaube 13 neuen Züge sind schon bestellt und werden bis 2010 ausgeliefert sein.

  3. Stadt-Sammlung

    Sieht klasse aus das eine Bild. Vorne ALT, hinten NEU! Da sieht man wie schnell sich die Technik und Sichtweise der Menschheit geändert hat. Wäre klasse mal in so einer Tram fahren zu können. Vermisse z.B. auch die alte Berliner S-Bahn mit ihrem gequietsche, der besondere Geruch und die oft unbequemen Sitze.

    Die Tür bei der Fahrt kann man auch nicht mehr öffnen, schade… :mrgreen:

  4. Lex

    Solche Fahrten mit den “alten Bimmeln” kann man hier durchaus noch machen bzw. buchen. Sicher ne runde Sache so eine Nostalgiefahrt! :smile:

  5. emule

    Interessant Artikel über die Strassenbahn!!!
    Danke. Schöne Fotos.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys