Polarkreis 18 als Vorband von Depeche Mode

Anzeige

Da haben es die Mannen der Dresdner Band Polarkreis 18 tatsächlich geschafft und können auf 3 Konzerten in Deutschland als Vorband der legendären Synthie-Pop-Pioniere Depeche Mode auftreten! Im Rahmen der Depeche Mode Universe Tour werden die Konzerte am 7./8. Juni im Leipziger Zentralstadion und am 10. Juni im Berliner Olympiastadion stattfinden. Eine hohe Ehre wird Polarkreis 18 da zu Teil, so Sänger Felix Räuber.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Polarkreis 18 aus Dresden Nr.1
  2. Topfschlagen wieder in Mode!
  3. Wo ist Felix ?

18 Reaktionen zu “Polarkreis 18 als Vorband von Depeche Mode”

  1. Feybser

    Da freu ich mich aber, für die Band und auch für mich, habe ja Karten für ein Konzert in Leipzig :grin:

  2. Lex

    Siehst du! 2 Fliegen wie man so schön sagt.

  3. Manu

    willst du pünktlich zum konzert drin sein und musst dir dann noch so´n Mist anhörn. Naja vergiss die Ohrenstöpsel nich. Ansonsten viel Spass

  4. Feybser

    Ich find´s ganz gut und eine schöne Draufgabe.

  5. Dirk

    Manu findet es sicher wieder schwuuul :-)

  6. Uwe

    So toll es ist aber es könnte peinlich werden.
    Depeche Mode Fans finden Polarkreis18 garantiert nicht geil.

  7. Feybser

    Das wird sich zeigen. Kommt auch drauf an wie hoch der Anteil der wahren DeMo Fans ist. Das neue Album ist ja jetzt draußen. Gibt es bei Saturn grad für knapp 10 Euro und mit DVD für knapp 20.

    Ich freu mich aufs Konzert und auch auf Polarkreis als Vorband. Glaube schon, dass es gut ankommt, vor allem in der Region, da sie ja aus Dresden stammen.

  8. Patrick

    ich find’s dermaßen beschissen !

  9. Depecher

    votet bitte für Depeche Mode auf www.votingsongs.de

  10. Jana

    Das Konzert am Sonntag wurde übrigens aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Die Karten können aber für das am Montag und am Mittwoch in Berlin stattfindente umgetauscht werden. Da hoffe ich ganz doll dass das Konzert am Montag nicht auch ausfällt.

  11. Dirk

    Jepp, Dave hatte wohl wegen eines Krebsgeschwür eine OP an der Blase. :sad:

  12. Lex

    Ich hatte es auch gestern im Auto in den Nachrichten gehört. :cry: Bastel und Jana hatten doch Karten dafür! Das wäre ja echt schade.

  13. Feybser

    Wir haben Karten für Montag, also sollte alles klappen. Das wäre dann das Auftaktkonzert der Tour.

  14. Manu

    Muss man sich in Berlin auch den “Äquatorquadrat 15″ :mrgreen: – Mist anhören???

  15. Lex

    Ach Manu, es wird Leute geben die sich auch “darauf” freuen oder es gut finden und es wird Leute geben, egal welche Band als Vorband fungiert, die da pfeifen werden. Ich persönlich denke es gibt wohl “Schlimmeres” und DeMo wird wohl auch ein Wörtchen mitsprechen dürfen, wer da vor Ihnen spielt. Also sooo ´nen schlechten Eindruck können sie ja nicht hinterlassen haben. Leben und Leben lassen!

  16. Tilo

    WENN..
    am 8.6.09 Depeche Mode das erste Konzert nach der Diagnose in Leipzig starten, dann ist das eine Ehre für Deutschland, für Leipzig und alle Fans, die DM lieben und achten.
    Wenn…
    Polarkreis18 nach vielen von den Medien gemachten Hypes auch noch zu ihrer Zusage von vor einem Jahr stehen und mit DM bzw. vor DM spielen und singen, dann ist DAS wahr, was gerade die Politiker sagten und meinten:
    Obama: Deutschland ist ok, Merkel ist ok
    Merkel: Obama ist ok und die USA können ok sein.
    Mit deutschen Worten: Die Welt kann friedlich werden.

  17. KIKI

    Das ist ein guter Spruch: ….können ok sein :-)

  18. Lady Gaga – Hyper Crush? | Promi-Leben

    [...] Polarkreis 18 als Vorband von Depeche Mode [...]

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys