Graffiti im Elbepark Dresden

Anzeige

Der Bauzaun des sich im Umbau und in der Erweiterung befindlichen Elbeparks wurde nun mit vielen, bunten Graffiti lebendig gemacht. Dem Motto “Dresden – eine Stadt sprüht vor Ideen” folgten viele Sprayer und sie beteiligten sich am großen Graffiti-Wettbewerb. Die Anzahl der Flächen wurde aufgrund der großen Nachfrage von 50 auf 70 erhöht. Insgesamt stehen 420m Bauzaun zur Verfügung.

Bauzaun BemalungGraffiti DresdenElbepark Dresden BauzaunErweiterung ElbeparkBauarbeiten ElbeparkBau im Elbepark

Die Teilnehmer stammen nicht nur aus Dresden, auch aus Leipzig, Chemnitz, Hannover, Berlin, Cottbus und anderen Städten kommen die Srühkünstler. Motive wie Sex, Drogen, Gewalt und auch politische Werbung sind nicht erlaubt. Es winkt für das beste Bild ein Hauptgewinn von 200,-€ für den Graffitiboxshop.de sowie ein 800,-€ Gutschein für den ElbePark. Auch die Besucher des Elbeparks können ihr Lieblingsmotiv auswählen, dafür stimmen und einen Preis erhalten. Wer gewonnen hat wird zum 3. ElbePark Servicetag am 02. Mai bekannt gegeben.

Die Bauarbeiten gehen unterdessen sehr zügig voran. Wer eine Weile nicht vor Ort war, wird es kaum wieder erkennen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Bauarbeiten im Elbepark gehen voran
  2. Erweiterung Elbepark Dresden

3 Reaktionen zu “Graffiti im Elbepark Dresden”

  1. Lex

    Schöne Bilder! Gab ja wirklich einige die der Wettberb interessiert hat und die sich auch aktiv beteiligt haben.

  2. Dirk

    Bin letzte Woche mal rumgefahren, wird gigantisch aber scheinbar auf Kosten der Parkflächen? Wir nun sicher etwas schwieriger zu parken aber vielleicht auch wieder attraktivere Einkaufsmöglichkeiten geben. Es verkam ja zur Resterampe.

  3. Feybser

    Ich glaube es werden gegenüber neue Parkplätze geschaffen. Kennst Du das Nova Eventis bei Leipzig? Das ist auch gigantisch und hat mal so angefangen wie der Elbepark. Wurde dann erweitert.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys