Versendung der Reservierungsbescheide Bafa

Anzeige

Um noch bissl bei dem Thema zu bleiben, dass hier kürzlich so einen Andrang verursachte, würde mich einfach nur interessieren, wer schon Post vom Bafa bekommen hat und vor allem, welche Formulare enthält das Schreiben und wie sieht der Antrag zum einreichen aus, das sogenannte Verwendungsnachweisformular. Seit 16.04.2009 werden die Abwrack-Unterlagen nach erfolgter Online-Reservierung an die Kunden verschickt. Erstmal erhalten rund 120.000 Leute ihren Bescheid. Der Rest, derzeit zirka 630.000 Antragsteller, muss warten, bis die zusätzlichen Fördermittel offiziell bewilligt werden.

Mehr zum Thema “Abwrack” findet Ihr einfach über die Suche oben.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Probleme mit Bafa Server ?
  2. Ein Frohes Osterfest

12 Reaktionen zu “Versendung der Reservierungsbescheide Bafa”

  1. Dirk

    Ich hätte es nicht gedacht aber das Geld wird scheinbar doch alle…

  2. Martin

    Also, ich hab bis heute nichts bekommen :evil:
    Dabei gehöre ich zu den ersten 40.000, die online die Prämie reserviert haben!

    Das nervt einfach nur gewaltig – werde da am Montag anrufen und fragen, wo der Wisch bleibt…

  3. Feybser

    Wird schon alles klappen Martin. Mach Dir nicht so ein Stress. Auch für die Mitarbeiter dort ist das alles eine neue Situation – also Kopf hoch.

  4. lili

    hey
    hatte meinen antrag ja am 30.3. um 14:00 endlich durch gehabt, Nummer: 1000908. weiß ja nich ob die “1″ am anfang einfach immer da war. habe bis heute keinen zuwendungsbescheid bekommen. Jetzt lese ich in vielen Foren, dass die ersten 7000-8000 Nummern evtl dopplet vergeben wurden und ungültig sind. Da gibt es wohl auch Mails vom Bafa die deswegen verschickt werden. Ich habe allerdings nichts bekommen. Meint ihr ich muss mir Sorgen machen? :???:

  5. helga

    @lili:

    Ich habe auch am 30.03. online reserviert und die Nr. 10048XX. Bis heute habe ich auch noch nichts bekommen. Eigentlich bin ich auch unruhig, aber wenn ich lese, dass offensichtlich doch eine ganze Menge Leuite noch nichts haben, dann beruhigt mich das wieder. Vielleicht läuft bei der BAFA irgendwas durcheinander. Ich denke, wir sollten uns noch in Geduld üben.
    Mist wäre allerdings, wenn die was verschickt haben, und die Post kommt aus unerfindlichen Gründen nicht zuhause an. Könnte ja mal passieren. Was dann? Wo kann man erfahren, wie der Stand der Dinge ist?. Nachfragen darf man ja nicht, steht in deren Kontakt-e-mail. Bei der Hot-Line komme ich nie durch.

  6. lili

    So ich habe jetzt mal was ausgerechnet. die bearbeiten ja zur zeit erstmal die 120000 ersten online reservierungen. In einer Pressemitteilung stand mal dass sie ungefähr 6000 an einem tag schaffen. Wenn die jetzt erst am 16.4. angefangen haben zu verschicken und so, dann würde das noch bis 14.5. dauern. wen also am 18.5. immer noch nichts da ist, ruf ich da ma an oder fahr persönlich vorbei(wohne in der nähe von eschborn).
    ich habe halt angst, dass ich eine von den doppelnummern bin und die ne mail geschickt haben dass ich noch ma neu reservieren muss und diese aba evtl im spam gelandet ist, so dass ich es nicht gemerkt habe. Naja mal abwarten und hoffen!!

  7. Hinner

    Haben die Reservierungsnr. 10030xx am 30.3 erhalten. Bis heute ist noch keine Post da, obwohl neues Auto schon eingefahren ist und das alte Auto auch weg ist… Hat einer der Mitwartenden Neuigkeiten?

  8. Martin

    Leute, ich hab heute gute Nachrichten bekommen.
    Unsere Reservierungsbestätigung ist gekommen! :) Hat alles wunderbar geklappt…

    Da ihr ja teilweise zur gleichen Zeit reserviert habt, müsste eure somit eigentlich auch in den nächsten Tagen kommen.

    Übrigens: ich hatte eine Nr. < 40.000 (also war ich einer unter den ersten 40.000?)…

    Wünsch euch noch viel Erfolg! Das wird schon :)

  9. Krümel

    Also, ich hab auch am 30.03. den Online-Antrag gestellt und noch nix bekommen und bin tierisch genervt. :twisted: Mein Kollege hat ne Aufforderung bekommen den Antrag nochmal zu stellen, weil das scheinbar nicht geklappt hat bei ihm. Und inzwischen hat er noch ne Mahnung erhalten, dass er es endlich nochmal beantragen soll, was er aber schon längst erledigt hat.
    Also, meines Erachtens läuft bei denen gewaltig was schief…
    Auf der BAFA-Seite steht folgendes:

    “Für die gültigen Online-Anträge mit den laufenden Nummern 1.000.000 bis 1.007.000 konnten bislang leider noch keine Reservierungsbescheide versandt werden. Der Eingang dieser Anträge ist uhrzeitgenau erfasst. Insoweit ist die Reihenfolge des Eingangs der Anträge sichergestellt. Sobald die aufgetretenen Unklarheiten behoben sind, werden die entsprechenden Reservierungsbescheide versandt.”

    Aber ob man der Aussage trauen kann…? Hab übrigens die Nr. 1.000.4xx

  10. Amica

    Hallo,

    wir warten auch immer noch auf eine Bestätigung. Wir hatten Nummer 1.002.6** (am 30.03. reserviert) und bekamen am 23.04. die Aufforderung, den Antrag nochmal zu stellen. Dafür war ein spezieller Link angehangen. Das hab ich gemacht und die Nummer 1.003.2** bekommen, aber mit der “Garantie”, dass keine Nachteile in der Reihenfolgenbildung entstehen würden.

    Fünf Minuten später kam aber dann die Mail nochmal, der Link für die erneute Reservierung war aber diesmal wieder ein anderer. In der Annahme, dass eine zweimalige Wiederreservierung nachteilig aufgefasst werden könnte (Erschleichung von Leistungen oder ähnliches), habe ich das dann nicht nochmal ausgefüllt und vermutlich hätte ich 5min später ohnehin nochmal dieselbe Mail bekommen.

    Jetzt ist halt das Problem, dass wir gar nicht wissen, ob unse Reservierung jetzt überhaupt bearbeitet wird und telefonisch braucht man es dort gar nicht erst zu versuchen. Der einzige Vorteil ist, dass die eine normale Festnetznummer verwenden und nicht etwa noch ne 0180 oder gar 0190-Nummer. Das ist bisher das einzig positive, was ich über die BAFA sagen kann, mal abgesehen davon, dass man ja doch nicht durchkommt.

    Jetzt ist das zweieinhalb Monate her und angesichts der BAFA-Meldung “17.06.2009: Über eine Milliarde Euro Umweltprämie ausgezahlt – Reservierungsbescheide im Wert von über 500 Millionen verschickt” kann ich nicht ganz dran glauben, dass die die Reihenfolge der Bearbeitung wie versprochen eingehalten haben.

  11. Hinner

    ich habe jetzt die papierunterlagen bekommen. da wird verlangt, dass der verwerter auch noch die ordnungsgemäße verwertung bestätigt, obwohl ich ja schon einen solchen bestätigungsschein habe. muss ich das jetzt doppelt vom schrotter holen?

  12. Feybser

    Ja, der Verwerter muss auf dem Formular unten abstempeln und unterschreiben.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys