Volle Kanne in die Panne!

Anzeige

Es gibt ja immer mal Dinge, über die man auch mal außer der Reihe berichtet. Ein solches heute wieder zum Besten. 4:30 Uhr früh am Morgen hieß es gestern zu Dritt Abfahrt nach Cottbus, eine Stadt ca. 140 km von Dresden entfernt und bekannt durch Energie, also im weiteren Sinne Braunkohle in der näheren Umgebung und nicht etwa durch Fußball. Lach… Nein auch dafür! Das geben wir ungern zu! Um 6:00 Uhr waren dort Termine wahrzunehmen. ;-)

Unser Fahrer teilte schon zuvor mit, dass es ein paar Problemchen mit dem Wägelchen gäbe. Es sei wohl einerseits sehr frostig “im” Auto aber andererseits kochte es im Motorraum. Die Kontrollleuchte meldete sich. Vielleicht etwas am Thermostat? Ich will nicht zu weit ausholen. Am Dreieck Spreewald riss mich der erste bedrohliche Piepton der Kontrollanzeige aus dem Schlaf. Das Wasser im Kühl-Kreislauf brutzelte bei 120 Grad vor sich hin. Nach 2 mal anhalten und abkühlen kamen wir jedoch in Cottbus an. Alles noch mal gut gegangen. Bis dahin.

Wie nun aber nachmittags bei  warmen Temperaturen zurückkommen? In Cottbus sollte das Auto definitiv nicht bleiben. Also allen Mut zusammen genommen und ab nach Hause. Aber ach! So wie vermutet, siedete es nach nur wenigen Kilometern wieder unter der Motorhaube. Nach erneuten 2 Stopps mußte es der ADAC, mitten in der Abfahrt der A13, wiederum am Dreieck Spreewald richten. Wir vertrauten also auf die Sprit sparende Variante. Wenn eines in Deutschland funktioniert (so zumindest meine Erfahrungen), dann der Service beim ADAC. Nach nur 20 Minuten war der “Gelbe Engel” da. Der Wagen wurde nun aufgesackt.

bild011.jpg

Ab auf den Hänger!

Professionell ging alles von Statten und so wurden wir kostenlos die restlichen 100km ins heimatliche Dresden geschleppt. So richtig gut Benzin gespart! Anstatt also mindestens 15 mal auf dem Seitenstreifen zu parken, um das Auto heil nach Hause zu bekommen, büßten wir nur eine reichliche Stunde an Zeit ein. Damit kann man leben. Vielen Dank noch mal an den ADAC! Wir hoffen der Fahrer ist wieder gut nach Hause gekommen und war pünktlich bei Frau, Kind und Kegel.

Ab auf den SchlepperDa hinten hängt er nunFährt aber dicht auf!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Keine Angst vorm Blitzer

6 Reaktionen zu “Volle Kanne in die Panne!”

  1. Feybser

    Na das ging ja noch versöhnlich aus. Aber nun muß der Wagen wohl noch in die Werkstatt, oder es gibt halt gleich einen neuen :wink:

    Ein schöner Bericht aus dem täglichen Leben. Der ADAC leistet wirklich gute Arbeit. Habe ich auch schon mal in Anspruch genommen.

  2. Lex

    Bei mir mußten sie vor paar Jahren immer mal kommen, weil ich mich regelmäßig ausgesperrt hatte. Da konnte man die Tür noch zuknallen, obwohl der Schlüssel steckte. Einmal kamen sie sogar in die Kaserne weil ich es wieder mal “geschafft” hatte. Na is lang her.

    Desweiteren natürlich so Geschichten wie Licht angelassen und Kein Strom mehr ;-)

  3. RonVaradeo

    An seiner Stelle würde ich nen neuen nehmen !! :wink:

  4. Doksak

    Fahrt ihr eigentlich immer übers Dreieck Spreewald, wenn ihr von dresden nach cottbus fahrt? das geht doch viel kürzer, denke ich.

  5. Dirk

    Mir ist in Tschechien mal ein Reifen in der Pampa geplatzt, die Reifengröße war eher ein Sonderformat und Ersatzrad nicht an Bord. Ich in München beim ADAC angerufen und nach 5 Stunden war Jemand mit einem Ersatzreifen da.
    Ich bin sehr glücklich mit dem ADAC und zahle äußerst gerne die Gebühren meiner ADAC Plus Mitgliedschaft, schon um immer zu Wissen ich muss mich um nichts kümmern, weltweit.

  6. RonVaradeo

    Ja, die gelben Engel sind schon was feines , Sia haben mir auch schon oft geholfen !!

    Man kann Sie wirklich nur empfehlen, ich kann mir nicht vorstellen das das was manche Autoversicherungen zusätzlich anbieten auch nur annähernd so gut ist !!

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys