Erzgebirge Aue vs. Dynamo Dresden

Anzeige

Mit einem 1:1 Unentschieden in Aue verabschiedeten sich die Dresdner Dynamos in den Sommerurlaub. Wer hätte im Laufe der Saison, vor allem während der Hinrunde gedacht, dass noch ein einstelliger Tabellenplatz dabei herausspringt? Platz 9 heißt es am Ende und man kann sagen, Ziel noch erreicht, in der Liga “angekommen”. So sah es ja weiß Gott lange Zeit nicht aus und es schwante einem schon Böses. Nun ist Dynamo immerhin “Mitteldeutscher Meister, wenn man so will (Wortkreation des MDR). Glückwunsch Ruud Kaiser und der Mannschaft für eine tolle Rückrunde!

Positiv: Der Kader bleibt in der nächsten Saison zum Großteil unverändert. Dennoch wird es schwer werden, einen gleichwertigen Ersatz für Thomas Bröker zu finden, welcher in die 2. Liga zu Rot Weiß Ahlen wechselt. Pavel Dobry hat ebenfalls noch nicht unterschrieben. Auch hier scheinen die Zeichen eher auf Abschied zu stehen. Neue Stürmer sind leider nicht einfach zu finden. Man wird sehen.

Seit voriger Woche, wird im neuen Stadion der Rasen komplett ersetzt und mit einer Rasenheizung versehen. Nach wie vor gehen die Arbeiten am Stadion zügig voran. Wahrscheinlich im September wird das Schmuckkästchen fertig sein. Da ist die Vorfreude auf die neue Saison schon jetzt richtig groß!

dynamo3.gif

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dynamo Dresden vs. Erzgebirge Aue
  2. Dynamo Dresden vs. Erzgebirge Aue
  3. Dynamo Dresden vs. SpVgg Unterhaching
  4. Dynamo Dresden vs. Kickers Offenbach
  5. Dynamo Dresden – Auf Messers Schneide

2 Reaktionen zu “Erzgebirge Aue vs. Dynamo Dresden”

  1. Feybser

    Ich bin schlußendlich auch froh über den noch versöhnlichen Ausgang der Saison. Die Mannschaft hat sich in der Rückrunde gefunden und man sollte in der neuen Saison mal nicht vom Kampf um den Klassenerhalt sprechen, hoffe ich.

    Auch von mir Glückwunsch.

  2. Dirk

    Ich hätte meine Abstiegswette verloren… mal sehen wie es im nächsten Jahr aussieht. Auf dem alten Rasen war ich noch die Tage, ich hoffe fürs nächste Jahr auf einen neuen Cateringpartner.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys