Fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn

Anzeige

Himmelfahrt und damit ein verlängertes Wochenende steht für die meisten ins Haus. Viele Kurztrips sind da wieder auf deutschen Autobahnen angesagt. Im Radio sprach man heute schon wieder von vielen anstehenden Staus. Welche Autobahnen umgeben eigentlich Dresden? So verzwickt ist das gar nicht.

Da gibt es im Norden die A13 Richtung Berlin und im Dresdner Süden die neue A17, welche nach Tschechien bzw. Prag führt. In Richtung Osten (Görlitz) und Westen (Frankfurt/Main, Ruhrgbiet) begibt sich der Dresdner auf die berüchtigte A4.

Wir möchten an dieser Stelle einmal alle Pendler und Exil-Dresdner grüßen die täglich oder an den Wochenenden die Autobahnen bevölkern. Natürlich sind auch die Zugfahrer nicht vergessen. Von einigen wissen wir, dass auch Sie manchmal hier rein schauen. Dafür auch mal danke!

Allen einen schönen Männertag, Herrentag oder Himmelfahrt und ein paar schöne Tage in der Heimat.

abahn.jpg

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Milbradt tritt zurück !

Eine Reaktion zu “Fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn”

  1. Feybser

    Ich nehm morgen das Fahrrad.

    Obwohl es wohl wirklich nicht schwer ist, komme ich mit den Autobahnen bei uns immer durcheinander, wenn ich innerhalb der Stadt mal wohin will, dann weiß ich immer nicht genau in welche Richtung ich muss, gibt es da vielleicht mal eine Eselsbrücke :?:

    Auch heute soll schon viel auf der Autobahn losgewesen sein, habe ich aus sicherer Quelle erfahren.

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys