Themenstadtplan Dresden

Anzeige

Die Stadt Dresden hat ihren Themenstadtplan überarbeitet und noch benutzerfreundlicher gestaltet. Er ist inzwischen eine vielfach genutzte Informationsquelle. Nicht nur Straßen und Stadtteile können angezeigt werden, auch detaillierte Informationen über Sehenswürdigkeiten, Haltestellen, Fahrpläne, Infrastruktur und natürlich Luftbilder können abgerufen werden. Außerdem beinhaltet der Stadtplan Übersichten zum Umweltzustand und sogar einen Abfallkalender, damit jeder erfahren kann, wann vor seinem Haus die Mülltonnen geleert werden. Die Stadt verfolgt das Ziel, dem Nutzer schnellstmöglich und umfangreich Informationen mit modernster Technik bereit zu stellen.

Nun wurde die Struktur anderen Kartenportalen angepasst, um besser auf die Bediengewohnheiten der Nutzer einzugehen. Der Themenstadtplan kann jetzt auch über unseren Link im Blogroll aufgerufen werden und er ist natürlich auch über die Unterkunftsbeschreibungen auf DresdenPension.com zu erreichen.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kinos in Dresden
  2. Zukünftige Dresdner Willkommen !
  3. Audio-visueller Stadtrundgang in Dresden

2 Reaktionen zu “Themenstadtplan Dresden”

  1. Konrad Bauckmeier

    Ja, in Hinblick auf den Online-Stadtplan ist unsere Stadt ziehmlich innovativ! Das ist modernste Geoinformationstechnik (GIS), die wirklich einen deutlichen Mehrwert an Bürgerinformation liefert.

    Der Stadtplan kann übrigens auch in den eigenen Webauftritt integriert werden. http://www.dresden-lexikon.de ist ein gutes Beispiel dafür, wie weit man es treiben kann. Link auf Stadtteile, Link auf Adressen, Link auf Koordinaten – es ist fast alles möglich.

    Leider werden noch keine GPS-Koordinaten unterstützt, so dass ich bei meiner Kartenanzeige von Dresdner Spielplätzen vorerst bei Google Maps bleibe.

  2. Feybser

    Die Einbindung ist bei gewerblichen Seiten kostenpflichtig, wie ist das bei dir Konrad mit Google?

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys