1. Dresdner Schlössernacht 2009

Anzeige

Wenn Ihr am 18.07.2009 noch nichts geplant habt, dann wäre es empfehlenswert, bei der ersten Dresdner Schlössernacht dabei zu sein. Die drei Elbschlösser und zugleich Touristenmagneten, Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss (ehem. Villa Stockhausen) und Schloss Eckberg (ehem. Villa Souchay) laden zu einem umfangreichen Programm ein. Über 100 Künstler & Akteure auf 11 Bühnen und Spielflächen treten während der Veranstaltung auf und werden das Publikum mit Sicherheit begeistern.

Vielfältige Musik aus zahlreichen Genres wird erklingen, von Klassik bis Rock ist vieles vertreten. Es wird laut Veranstalter “eine musikalische Reise durch die schönsten Schlösser von Dresden”. Und obendrein ist noch der wunderschöne Blick von den Elbhängen zu genießen. Das endgültige Programm steht in den nächsten Tagen fest. Start ist 18 Uhr und eine Stunde eher beginnt der Einlass.

Die drei Elbschlösser

Blick von den Schlössern aus auf das Elbtal

Natürlich gehört zu solch einem Abend auch ein schönes, musikalisch hinterlegtes Feuerwerk. Von denen gibt es in den Sommermonaten in Dresden jede Menge zu bestaunen. Wer sich im Vorverkauf ein Ticket sichert, zahlt zirka 25 Euro und damit etwa 10 Euro weniger, als an der Abendkasse.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. 21. Dresdner Filmfest 2009
  2. Der SemperOpernball und SemperOpenairball 2009
  3. KarriereStart 2009 in Dresden
  4. Depeche Mode in Leipzig 2009
  5. Das Dresdner Schloss

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys