DSL in Striesen

Anzeige

Die geplagten Striesener ohne DSL sollen nun doch vor dem Jahr 2010 in der Lage sein, mit schnellem DSL ins Internet zu gehen. Lt. SZ will die Telekom noch in diesem Jahr alles bewerkstelligen.

Striesen hatte noch kurz vor der Wende neue Glasfaserkabel bekommen, welche für das heutige DSL aber nicht geeignet sind. Also liebe Striesener. Noch etwas Geduld. Alles wird gut. Hoffentlich!

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Reddit
  • co.mments
  • De.lirio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Themenstadtplan Dresden
  2. Und es gibt ihn doch!!
  3. Museum speziell für Kinder

13 Reaktionen zu “DSL in Striesen”

  1. Benny

    Ich vertraue der unzuverlässigen Telekom schon lange nicht mehr :mad:

    Geplant war Ende 2008, laut abgeschlossenen Vorvertrag sollte es Ferbruar soweit sein. Dann war aus ungeklärter Sache der Mai (später doch Juni) angekündigt, jetzt kam halt dieses sinnlose Schreiben :roll: . Wenn ich viel Glück habe dann kann ich zu Silvester damit rechnen :wink:

    mfg aus Striesen

  2. Stanley

    Hallo,

    im Wohngebiet am Zoo sprich in Strehlen gibts auch noch kein DSL :(

    Stanley

  3. Lex

    Wie stehen denn da demnächst die Chancen? Man liest halt viel über Striesen. Vielleicht weil´s da auch die Bürger-Initiative gibt. Also so ein paar schwarze Flecken sind also keine Seltenheit.

  4. Feybser

    Hier der aktuelle Stand. Die DTAG informierte die Bürger mit diesem Schreiben. Demnach soll es noch dieses Jahr werden. Klar nervt es, wenn der Termin immer wieder verschoben wird, aber von einem freigegebenen Netz, das nicht einwandfrei funktioniert, hat eben auch keiner was.

    http://www.dsl-striesen.de/content/Schreiben-DTAG-190509.pdf

  5. Benny

    Genau dieses Schreiben habe ich bekommen, mit keinen konkreten Angaben! Wo liegt der Fehler?, wann kann ich damit ungefähr rechnen?…nichts wird erwähnt :mad:

    (Ich glaube die Abrechnungssoftware wurde noch nicht richtig programmiert :roll: )

  6. Feybser

    Auf der Seite dsl-striesen kannst du einen newsletter anfordern, da wirst du aktuell informiert oder du fragst mal im T-Laden am Schillerplatz nach.

  7. Benny

    ich habe den Newsletter bereits, da wird nur das erwähnt was auch im Brief steht. Die Mitarbeiter am Schillerplatz wissen soviel wie ich :lol:

  8. Knut

    in welchen straßenzügen ist denn dsl in striesen eigentlich immernoch nicht verfügbar?

  9. Feybser

    Sind schon noch ne Menge. Kann man jetzt nicht alle einzeln hier aufzählen. Es gibt diverse Verfügbarkeitsprüfungen im Netz, dort könntest du mal schauen.

  10. stefanolix

    Die SZ gibt leider meist nur Pressemitteilungen der Telekom weiter. Wie schlimm es wirklich aussieht, wissen nur die Striesener selbst (ich kann ein Lied davon singen, ich habe Weihnachten 2008 über den Kabelanbieter endlich ein klein wenig Breitband bekommen).

  11. Feybser

    Ja, Kabel Deutschland hat bissl was gemacht, in einigen Teilen Striesens bieten sie ihr Produkt an.

  12. stefanolix

    Man muss fairerweise sagen: die haben richtig die Erde aufbuddeln lassen und eigene rückkanalfähige Kabel in die Erde gelegt. Die Telekom müsste das gar nicht machen. Die müsste nur Technologie anwenden, die seit Jahren eingesetzt werden könnte.

  13. Franzi

    Hallo,

    Ich wohne auch in Streisen und bin leider auch ohne DSL. Ich muss in meiner Ausbildung eine Radioreportage drehen und habe mir das Thema DSL-Striesen überlegt. Jetzt brauche ich jemanden der in Streisen wohnt und davon betroffen ist.
    Also wäre es ganz toll wenn sich jemand ,der mit mir darüber sprechen möchte, sich mit mir in verbindung setzt.

    Ganz liebe Grüße aus Striesen…

    E-mail : franzi.hofses@web.de

Einen Kommentar mit Link schreiben

Smileys